Meistens aber haben Griechen braune Haare und eine meist leicht gebräunte Haut. Letztere wird trotzdem in allen formellen Zusammenhängen (Bildungswesen, Ämter, Medien) und in Schriftform benutzt. Der seit der Dorischen Wanderung das antike Griechenland prägende Volksstamm der Dorer wurde für die Gesamtbezeichnung der Griechen nie nachweisbar herangezogen. Weitere Versuche der Erweiterung wurden durch die sogenannte Kleinasiatische Katastrophe gestoppt: Im Vertrag von Lausanne wurden die (noch heute geltenden) territorialen Grenzen gezogen und ein umfangreicher „Bevölkerungsaustausch“ zwischen den Staaten verfügt – also die gezielte Vertreibung der jeweiligen nationalen Minderheiten. Diese Begegnung legte den Grundstein für die Entstehung der Seidenstraße, die die zentrale Verbindung zwischen Ost und West, sowohl zum Austausch von Waren als auch von kultureller Identität bildete, und vom 1. Jahrhundert ging von griechisch sprechenden Christen aus, die aus einer verhältnismäßig gebildeten, bürgerlichen Schicht kamen, die einen beträchtlichen Teil des Handels im Osmanischen Reich bestimmte. November 2020. Die zur Abgrenzung herangezogenen Merkmale wie Hautfarbe, Körpergröße oder Sprache aber auch kulturelle Merkmale wie Kleidung oder Bräuche werden in der biologistischen Bedeutung als grundsätzlicher und bestimmende… B. spekuliert, dass der Namensbestandteil Yuan eine Transliteration der Wörter Yona oder Yavana ist, die in Pali das Wort ‚Ionier‘ umschreiben (Vgl. für den Zeitpunkt der Umbenennung der Griechen in Hellenen angegeben. Die Griechen in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Bahrain sind als Fachkräfte oder Geschäftsleute in den letzten Jahrzehnten dorthin abgewandert. April 2020 um 19:04 Uhr bearbeitet. wurden gezwungen, nach Griechenland auszuwandern, die in dem nun Griechenland zugefallenen Gebiet beheimateten Türken (ca. Deine Herkunft ist nicht klar weil deine Familie versklavt worden ist. Immigration Statistics | Homeland Security. Klischees die typisch für Frankreich und Deutschland sind? Etwa 1 Mio. Mittlerweile ist Melbourne die drittgrößte von Griechen bewohnte Stadt der Welt und die größte außerhalb Griechenlands. Athen erobert hatten, stellten sich die Griechen vor der Insel Salamis zur Schlacht. Jahrhundert Bestand hatte. 337 Konstantinopel/seit 1930 Istanbul), Dioskurias (Sochumi), Kerkinitis (Jewpatorija), Odessos (Warna) und Trapezus (Trabzon). Erst nach der Regierungszeit Kaiser Justinians, als dem Oströmischen Reich die lateinisch sprechenden Provinzen verloren gingen oder durch Kriege nachhaltig verwüstet wurden, wurde Griechisch dann zur zweiten Amtssprache des Oströmischen, später Byzantinischen Reiches – im 7. Die Griechen haben aus einer Mischung von Stolz und dem politischen Unwillen, die Situation in den Griff zu kriegen, Hilfe nicht angenommen. Mit der Eroberung Konstantinopels 1453 durch die Osmanen begann die türkische Herrschaft über Griechenland. Das byzantinische Erbe geht aber über die Religion hinaus, es spiegelt sich auch im Volksglauben, in Sitten, Gebräuchen, Musik etc. Die etwa 50.000 Angehörigen der Griechischen Katholischen Kirche wie auch jüngerer christlicher Kirchen werden statistisch als Griechen fremder Religion geführt. Viele dieser Familien wurden aber von den Einheimischen assimiliert , die anderen sind nach dem Fall des Eisernen Vorhangs meist nach Griechenland eingewandert. Das Spardiktat ist hart, die Griechen büßen damit für Versäumnisse der Vergangenheit. Auch diese Griechen sind Auswanderer und deren Nachkommen. eigentlich kommen die echten türken auss asien gehören den turkvolk an und sehen dementsprechend auch asiatisch auss, die türkei war früher ein komplett christliches land, die heutigen türken sind eigentlich griechen bzw mit dem griechen vermischt. Die lateinische Bezeichnung Graecus geht auf die Griechen zurück, die im 8. vorchristlichen Jahrhundert in Italien, der späteren Magna Graecia, siedelten und sich selbst als Graikoí oder ähnlich bezeichneten. Bei den  deutschen bzw nordländer mit bestimmten Merkmale bzw Klischees zb blondes Haar blaue Augen diese menschen also Rasse nennt man ja arisch gibt es auch für Griechen bzw Italiener auch so eine bestimmte Bezeichnung ... ich hab mal wenn ich mich noch recht daran erinnere meeranisch gehört aber bin mir da ehrlich nicht sicher. Etwa 721.000 Griechen (2004) bilden rund 78 Prozent der Bevölkerung auf Zypern. 1980er Jahre — Viele Bürgerkriegsflüchtlinge können nach Griechenland zurückkehren. https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Griechen&oldid=198652701, Wikipedia:Defekte Weblinks/Ungeprüfte Archivlinks 2019-09, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, 1958 — Eine große Zahl der griechischen Gemeinde in. Im westlichen Griechenland und dem heutigen Südalbanien bildete sich aber mit dem Despotat Epiros ein griechischer Nachfolgestaat des Byzantinischen Reiches, während im westlichen Kleinasien die Reiche von Nikaia (heute Iznik) und an der südöstlichen Schwarzmeerküste mit dem Kaiserreich Trapezunt weitere griechische Staaten in byzantinischer Nachfolge entstanden. Jahrhunderts fast 500.000 Griechen in Ägypten in und um die Stadt Alexandria lebten, waren es 1950 nur mehr noch knapp 100.000 und im Jahr 2000 kaum mehr als 800. Sie entstanden aus einer Vermischung der antiken griechischen Inselbevölkerung mit im Mittelalter vom Festland zugezogenen Griechen. Hallo mir ist durch tinder aufgefallen dass „viele“ Griechen George heißen? Schisma) allein gelassen und verraten habe. Corona aktuell: wie sehen die Inzidenz-Werte um Schweinfurt herum aus? Erst als es im frühen 19. Auch eine Rückwanderung nach Griechenland findet statt, ist jedoch wesentlich geringer als die Auswanderung. Dein Vater hat bestimmt auch einige vergewaltigt frag ihn mal, Schwarze Haare etwas braun und vielleicht etwas kleiner, HAHAHA, ja genau so schau ich auch aus. Dafür zeugt sowohl die Sprache als auch die von den Vätern ererbte Bildung“). (Klischees)? Diese Welle endete erst mit dem Ende der Militärdiktatur. Frage: "Wie sehen Engel aus?" Im östlichen Iran verschwand das Griechische unter den Kuschana von Münzen und Inschriften, im heutigen Afghanistan blieb lediglich ein griechisches Alphabet mit Zusatzzeichen bis zur islamischen Eroberung im 7. gutefrage ist so vielseitig wie keine andere. Der Begriff Hellenen wurde im spätantiken Oströmischen Reich zunächst nur noch für die Anhänger der alten griechischen Kulte, später für alle Nichtchristen gebraucht, fand dann gegen Ende des Reichs jedoch in gebildeten Kreisen auch wieder für die Griechisch Sprechenden Verwendung (Plethon 1418: „Wir sind … der Abstammung nach Hellenen. Viele von ihnen bewahrten ihre kulturelle Identität. Lg. Sehr sehr gutaussehend, :), die meisten sehen tatsächlich so aus wie schon 3GSDANIEL gesagt hat. Ihre muslimischen Nachkommen sprechen ebenfalls Pontisch (türkisch Rumca). >>>Wie sehen die Argumente des Atheismus aus?<<< Der folgende Aufsatz ist (nur) MEIN Argument. An der georgischen Schwarzmeerküste ließen sich Griechen aus dem Pontos (Πόντος Póndos) im Mittelalter ebenso nieder wie die Urumer in Abchasien. Die Chitral Kalasha sprechen Kalasha-mun, auch Kalasha genannt, eine vom Aussterben bedrohte indoiranische bzw. Während noch zu Beginn des 20. Die Pontier (Πόντιοι Póndii) sind die größte griechische Gruppe, die um das Schwarze Meer ansässig war. Antwort: Engel sind spirituelle Wesen (Hebräer 1,14), also haben sie keine essenziell physische Form. Nach einer Hypothese ist das (offensichtlich indoeuropäische) Volk der Dayuan, das um 130 v. Chr. Jahrhunderts. Bei Homer ist der Name einer böotischen Stadt namens Graia (Γραῖα) belegt, Pausanias erwähnt Graia als alten Namen der böotischen Stadt Tanagra. Wenn es weiterverbreitet ist, dass Griechen Russland lieben, würde es mich interessieren warum es der Fall ist. Im dritten und vierten nachchristlichen Jahrhundert gewann das Lateinische auf Kosten des Griechischen auch im Ostteil des Römischen Reiches Bedeutung. Das Griko hat in Italien den Status einer Minderheitensprache. Auch im Türkischen und Arabischen wurde der Begriff Rumi für die Griechen gebraucht, beispielsweise im Koran. Viele dieser Familien wurden aber von den Einheimischen assimiliert, die anderen sind nach dem Fall des Eisernen Vorhangs meist nach Griechenland eingewandert. Oströmischen Reich (griechisch Βασιλεία τῶν Ῥωμαίων Basileia tōn Rhōmaiōn ‚Kaiserreich der Römer‘) bezeichneten sich die Einwohner auch nach dem Ende der Antike weiterhin als ‚Römer‘ (Ῥωμαῖοι Rhoméi, später und neugriechisch auch Ρωμιοί Romií; siehe auch Rhomäer) – nach dem Schisma 1054 in Abgrenzung zur Römischen Kirche häufiger wieder als Griechen (Γραικοί Graikoi). Später wurde das Wort Synonym für ungeschliffenes, unzivilisiertes und kulturloses Verhalten schlechthin, siehe auch Barbarei. Die griechische Botschaft in den USA schätzt die dortige Zahl der Griechen auf 2 Mio. So bezog sich der 1822 geschaffene griechische Staat, der durch das Londoner Protokoll 1830 ebenso wie die nationale griechische Idee sanktioniert wurde, auf das antike Griechenland. Menschen der Griechischen Diaspora. Bis ins 18./19. In dieser Zeit verlor das Griechische im Orient weiter an Bedeutung, in Ägypten zugunsten des Koptischen und in Syrien an die Syrische Sprache. Jahrhundert kamen griechische Kaufleute und Unternehmer nach Österreich. Sie ging nach dem Sturz der griechischen Militärdiktatur 1974 bis 1976 um ein Achtel zurück. Im Jahr 1999 lebten noch 2.500 Griechen in der Türkei.[9]. Polizei-News aus Bad Kissingen: Junger Mann zog mit seinem BMW Kreise auf dem Sportplatz des TSV Rannungen. Da die griechische Verfassung die Orthodoxe Kirche als Staatskirche definiert, gelten Angehörige anderer, im griechischen Sprachgebrauch „fremder Konfessionen“ (ξένα δόγματα xena dogmata) oft nicht als Griechen im eigentlichen Sinne. Da aber eine dauernde Fluktuation herrschte, erreichte die Wohnbevölkerung mit über 400.000 Griechen in den Jahren 1973 und 1974 ihren Höchststand. Es gibt ja meistens so Klischees wie Griechen aussehen , und mich wurde interessieren wie ihr denkt wie Griechen aussehen. Nach dem Zweiten Weltkrieg setzt um die Mitte der 1950er Jahre wieder eine stärkere Emigration aus Griechenland ein, mit jährlichen Zahlen bis 1975 von 12.000 bis 30.000, wobei die USA zugunsten Westeuropas immer stärker in den Hintergrund treten. Wie nennt man das den also das aussehen ? Was ist typisch deutsch ?(Klischees)? „Es ist in der Tat verblüffend, wie viele Aspekte des heutigen politischen Lebens Griechenlands – vor allem Athens – antike Parallelen haben“, schreibt Heinz A. Richter in seinem Werk Griechenland im 20. Antike Gelehrte und deren Schriften wie Homer, Platon und Sokrates sind wichtig, die kritische Auseinandersetzung mit dem Erbe der Antike spielt kulturell häufig eine große Rolle. Verschiedenen Theorien zufolge sind die Griko sprechenden Italiener entweder Nachfahren griechischer Kolonisten im Großgriechenland (Magna Graecia) der Antike oder Nachfahren von Byzantinern, die im 9. in chinesischen Quellen beschrieben wird, aus Nachfahren griechischer Siedler aus der Zeit Alexanders des Großen hervorgegangen. wider. Der zu Albanien gehörende nördliche Teil der Region Epirus (Ήπειρος Ípiros) ist auch heute noch griechisch besiedelt. Und wenn du aus Griechenland kommst bist du Spartaner mit einem Helm und Speer. Das osmanische Regime vollzog seine Herrschaft in einem Tributsystem, duldete jedoch die Kirche weitgehend und überließ die lokale Verwaltung und Jurisdiktion den Einheimischen. Die panhellenischen Olympischen Spiele, ein kultischer Wettkampf auf dem heiligen Hain am Zeusheiligtum von Olympia, waren nur freien Bürgern ebendieser griechischen Welt offen. 17. Warum funktioniert convert2mp3net nicht mehr. Griechische Gründungen sind z. Jahrhundert von Historikern als ‚Byzantiner‘ bezeichnet. Noch heute wird der Begriff von Griechen gebraucht, wenn die orthodoxe, byzantinische Tradition des Volkes betont werden soll. Sie lebt in einer abgeschiedenen Bergregion Chitrals, den Tälern Bumburiet, Birir und Rumbur, und sieht sich als direkte Nachfahren der Makedonen aus der Zeit Alexanders des Großen. Die Volksgruppe der Urum umfasst heute rund 13.000 Menschen. Der Klassiker der griechischen Geschichtsschreibung, Konstantinos Paparrigopoulos’ Geschichte der hellenischen Nation von den frühesten bis zu den neueren Zeiten, hat das Selbstverständnis der Griechen als Nachfolger der antiken Hellenen grundlegend geprägt. Jahrhundert konnte Byzanz seine Herrschaft über Griechenland wieder sichern. Lesen Sie auch. Straßen sind in diesen Wohngebieten in Nordamerika oftmals auch griechisch beschildert. Der Aufstand gegen die osmanische Herrschaft im 19. (Von Natur aus), Helle Haut, dunkel blond ,locken, hellgrüne Augen, dünn,groß, Du bist keine griechin du bist einfach abfall. Was ist typisch schweizerisch ? Inwieweit die Makedonen eine mit dem Griechischen verwandte Sprache oder einen Dialekt des Griechischen sprachen, ist bis heute umstritten, offenbar wurde auch ihre Zugehörigkeit zu den Hellenen in der Antike – besonders von Athen – bezweifelt. Sehr sehr gutaussehend, :), die meisten sehen tatsächlich so aus wie schon 3GSDANIEL gesagt hat. Was ist typisch österreichisch ? auch persisch یونانی‌ها, DMG Yūnān-hā, „Griechen“). wurden gezwungen, in die Türkei auszuwandern. Außerdem leben mehr Griechen in städtischen Gebieten als auf dem Land. Jahrhundert in Süditalien ansässig wurden. Die Eurokrise bringt es auf den Punkt: Da ist noch nicht viel zusammengewachsen in Europa. Zwar kam es immer wieder zu Freiheitserklärungen für einige oder gar alle griechischen poleis – etwa durch Kaiser Nero –, doch faktisch war Griechenland über Jahrhunderte Teil des Imperium Romanum, dessen Eliten in der Regel neben Latein auch Griechisch sprachen. ich mach wahrscheinlich Ende September einen Austausch nach Prag und mich würde es jetzt schonmal interessieren was so typisch für das Land ist. Wie sieht Deutschland die anderen Europäer und wie sehen die Griechen Europa) Ein … Jahrhundert, führt dabei Beispiele wie „den leidenschaftlichen Anteil am Leben der Politeia, deren Ereignisse eifrig diskutiert werden“ auf und geht bis hin zu charakterlichen Gemeinsamkeiten zwischen den heutigen und antiken Griechen. Welche Bezeichnung bzw Rasse? Nach dem Fall Konstantinopels 1453 konvertierten viele der im Schwarzmeerraum verbliebenen griechischen Christen zum Islam. Nach Angaben des griechischen Nationalen Statistischen Dienstes sind zwischen 1850 und 1940 rund 511.000 Menschen aus Griechenland ausgewandert, allein 463.000 von ihnen in die USA. B. die vom „zu Marmor versteinerten Kaiser“ (der letzte byzantinische Kaiser Konstantinos Palaiologos), der eines Tages wiederauferstehen und die Romaii von der osmanischen Fremdherrschaft befreien würde, leben bis heute als Volksglaube fort. Phasmophobia: Wie können Probleme mit der Spracherkennung gelöst werden? Die Griechen der Gegenwart verwenden in Anknüpfung an ihre Sprache und die historische Bezeichnung des Landes, in dem sie leben (antikes Griechenland), wieder den Begriff Έλληνες (Éllines ‚Hellenen‘). Heute leben über 10,5 Millionen Griechen in Griechenland und auf Zypern; weiterhin ca. Daneben sind Kostbarkeiten aus den Museen Russlands sowie reiche Leihgaben zu sehen, die das Berliner Museum aus seinem aktuellen Bestand gemacht hat, wie … Größte Stadt der Region war Trabzon (griechisch Τραπεζούς Trapezous). Kennt ihr typische Klischees, die Franzosen von den Deutschen & die Deutschen von Franzosen denken? Die griechisch-orthodoxe Kultur gelangte in Griechenland wieder zu einer gewissen Blüte (siehe auch Mystras), die architekturgeschichtlich insofern interessant ist, als sie auch antike Bauteile in die Kirchenbauten integrierte und so erstmals wieder einen Bezug zur antiken griechischen Kultur herstellte, gleichzeitig aber auch ihre endgültige Überwindung vollzog. Der neugriechische Aufklärer Adamantios Korais schlug vor, den Begriff anstelle des seinerzeit verwendeten Romei wieder einzuführen. B. Massilia (Marseille), Nikaia (Nizza), Neapolis (Neapel), Syrakusai (Syrakus), Taras (Tarent), Byzantion (ab ca. Als ‚direkte Nachfahren der antiken Hellenen‘ legen die Griechen großen Wert auf die Kenntnis der Antike. Auch prägt diese Identifikation der Griechen mit ihrem mittelalterlichen Großreich das bis heute anhaltende Misstrauen gegenüber dem – fränkischen i. e. katholischen – Westen, der sie in ihren Augen im Kampf gegen die Osmanen aus Gründen der religiösen Machtkämpfe und Einflussnahme (vgl. Viele dürften nach Öffnung der Grenze aufgrund der schlechten Wirtschaftslage Albaniens nach Griechenland eingewandert sein. Von den Persern entlehnt ist die Sanskrit-Bezeichnung Yavana und das Pali-Wort Yona. Erst im frühen 9. Nichtgriechen bezeichnete man onomatopoetisch als Barbaren (βάρβαροι bárbaroi), ein Wort, das das ‚Stammeln‘ – bar bar – der unverständlichen Fremdsprache wiedergibt. Die Sprachen der griechischen Enklaven in Italien werden unter der Bezeichnung Griko zusammengefasst. Es existiert ein starkes Süd-Nord-Gefälle. In und um Chicago leben etwa 200.000 Griechen, in und um New York weitere 200.000. Meist waren diese Kolonien der Mutterstadt (Metropolis) freundschaftlich verbundene, doch politisch selbständige Stadtstaaten. Der Terminus Hellenen (altgriechisch Ἕλληνες Héllēnes) – ursprünglich der Name eines thessalischen Stammes nach dessen mythischem Stammvater Hellen – für die Griechen ist belegt bei Pausanias, Herodot und Thukydides und wurde im klassischen Griechenland als Begriff für die Gesamtheit der Griechisch sprechenden Völker verwendet (Gegenbegriff: Barbaren – βάρβαροι bárbaroi). Im Zuge der spätantiken Völkerwanderung fielen seit 250–396 zunächst in Thrakien und dann südwärts bis in den Peloponnes Westgoten ein. Etwa ab 800 v. Chr. Jahrhundert eine nachhaltige Landnahme der Slawen auf dem Balkan, die sich aber im Wesentlichen auf das Hinterland konzentrierte, während die (teilweise) fortifizierten Städte entlang der Küstenregionen ununterbrochen in griechischer Hand blieben. Die größte griechische Stadt in dieser Zeit war Smyrna (Σμύρνη Smyrni), heute İzmir. Im Jahre 378 kam es zur Schlacht von Adrianopel (378) später wurde das Heiligtum von Epidauros von den Goten geplündert. Allerdings werden diese Annahmen, da es Hinweise auf ein deutlich früheres Bestehen lange vor Alexanders Invasion in Persien gibt, in neuerer Zeit stark bezweifelt. Mindestens. Jahrhundert an der bulgarischen Schwarzmeerküste um die Stadt Burgas sowie in Ostthrakien. An der georgischen Schwarzmeerküste ließen sich Griechen aus dem Pontos (Πόντος Póndos) im Mittelalter ebenso nieder wie die Urumer in Abchasien. Mit dem Reich Alexanders des Großen wurde Griechisch Staatssprache eines riesigen Großreiches. Östlich Griechenlands wurde das Volk der Ionier namensgebend für die Griechen. Ich zumindest schau genau so aus, bin etwas klein (1,70m), schwarze Haare, braune Augen und bin… Schriftsteller wie der aus dem syrischen Antiochia stammende Ammianus Marcellinus verfassten ihre Werke in lateinischer Sprache. griechische Diaspora hat sich so bis auf den heutigen Tag unter vielen der bis zu 4 Mio. Türken haben schlitzaugen und haben auch eine hellere haut. Jahrhunderts kamen auch viele Studenten. Jahrhunderts hatten griechische Historiker die Wiederentdeckung und Rehabilitierung der byzantinischen Vergangenheit vervollständigt. Wie sehen Sie das? Denn sie wollten nicht hören, wie es um ihr Land steht. Eine rechtliche Anerkennung besteht nur für die muslimische Minderheit (gebildet von Türken und Pomaken), andere Minderheitensprachen wie Albanisch, Aromunisch und Ägäis-Mazedonisch haben keinen offiziellen Status in Griechenland. Wir als Seitenbetreiber haben es uns zur Mission gemacht, Produkte unterschiedlichster Variante unter die Lupe zu nehmen, damit Verbraucher ohne Verzögerung den Wie sind griechen in einer beziehung gönnen können, den Sie kaufen wollen. Seit 1700 emigrierten vor allem griechische Kaufleute nach Deutschland, sie waren im Pelzhandel, im Tabak- und Südfrüchtehandel tätig. Einige griechische Historiker (Paparrigopoulos, Vakalopoulos) sehen in der Rückbesinnung auf die antiken Hellenen durch spätbyzantinische Autoren (Plethon, s. hallo ich weiß das sizillien eine italienisch griechische insel ist und dort auch früher araber waren , ich gib mich auch manchmal als grieche auss weil ich das schön finde, mein vater meinte italiener sind wie griechen gleiche kultur ähnliche sprache gleiches aussehen italiener sehen doch voll aus wie griechen finde ich auch aber denkt ihr das sizillaner griechen sind ? Ich zumindest schau genau so aus, bin etwas klein (1,70m), schwarze Haare, braune Augen und bin auch gebräunt. Im Sandschak Alexandrette lebten antiochenische Griechen; die Zahl ging von 50.000 im Jahre 1895 auf rund 30.000 in den 1930er Jahren zurück,[7] und 1995 wurde die dortige Bevölkerung an griechischstämmigen Türken auf 10.000 geschätzt. Die antike Kolonisation des Mittelländischen und Schwarzen Meeres, Die Ausbreitung von Griechen im Reich Alexanders des Großen während des Hellenismus, Die Verbreitung von Griechen im Territorium des Osmanischen Reiches nach 1453, Die Flucht von Gelehrten und Händlern während des Osmanischen Reichs nach Westeuropa, Die moderne Auswanderung seit dem 19. Byzantinische Legenden wie z. Rassismus ist eine Gesinnung oder Ideologie, nach der Menschen aufgrund weniger äußerlicher Merkmale die eine bestimmte Abstammung vermuten lassen als Rasse kategorisiert und beurteilt werden. Gleichzeitig empfinden sich viele Griechen, auch außerhalb des heutigen griechischen Staatsgebiets aufgewachsene, immer noch als Romii (‚Römer‘, vgl. Bedingt durch die lange politische und räumliche Isolation im Mittelalter und in der Neuzeit konnten sich bis heute einige sprachliche Archaismen aus dem Mittelalter halten. Während der Auswanderungswelle nach Nordamerika verschlug es auch etwa 50.000 Griechen nach Südamerika, vor allem nach Brasilien, wo alleine in São Paulo 20.000 Griechen leben.