In der Zeit der griechischen Antike gab es eine reale Stadt Ilion. Sie wird durch das Theatron, dem Zuschauerraum annähernd zur Hälfte umschlossen. Jahrhunderts v. Gefeiert und getanzt wird dann. Seine Blütezeit erlebte das Theater der griechischen Antike im 5. Jedoch wurde der griechische Einfluss immer stärker. Griechisches antikes Theater. Der Aufführungsraum war ein einfacher kreisförmiger Raum, das Orchester, in dem der Chor tanzte und sang. Begonnen hat es mit Chorliedern bei Festen zu Ehren des Gottes Dionysos, den Dionysien, belegt seit 534 v. Chr. Aufgrund der abnehmenden Zuschauerzahlen führte der athenische Staat im 4. Der einzige noch erhaltene Dramatiker aus dieser Zeit ist Menander. Wer war der Vater des griechischen Theaters? Beginnend mit einem ersten Wettbewerb im Jahr 486 v. Chr. Antike griechische Theater Van Wikipedia, de gratis encyclopedie Unter dem Titel Antike griechische Theater wurde im Jahr 2014 eine Auswahl von 15 Theatern der griechischen Antike von Griechenland in seine Tentativliste für das UNESCO-Welterbe eingetragen. Aufbau eines Theaters 3. Funktion 3.1 Drama 3.2 Gesellschaftliche Funktion 4. Das Theater der Griechischen Antike Kostüme Theaterbauten Lage und Aufbau Theatermaschinen der Bühnenkran (mechane) und die hölzerne Plattform auf Rädern (ekkyklema) bewirkten in der Antike spektakuläre Bühneneffekte mechane= Schwerkran, der bis zu 3 Personen durch die Lüfte Das Theater der griechischen Antike war auf große Massen an Zuschauern ausgerichtet, wie beispielsweise am Dionysostheater von Athen zu sehen ist. v. Susanne Moraw, Mainz 2002, S. 96–104, hier S. 99. begann man auch außerhalb der Karnevalszeit, Masken als Modeutensil zu tragen. Chr., mit den Tragödien von Aischylos, Sophokles und Euripides, den berühmtesten der griechischen Tragödiendichter, den Komödien des Aristophanes und der Dramentheorie des … Theatergeschichte in Asien, Griechisches Theater, umfassende Informationen in englischer Sprache, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Theater_der_griechischen_Antike&oldid=205276547, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, Einzugslied/Parodos (gesungen durch einen Chor), 6. Das antike griechische Theater war ein Theater der freien Bürger beider Geschlechter: Die Teilnahme an den Aufführungen war zugleich demokratisches Recht und religiös-moralische Pflicht zugleich. [12], Gegen Ende des 5. Es war bekannt als der Skêne (von dem das Wort “Szene” abgeleitet ist). Die Betreiber dieses Portals haben es uns zur Mission gemacht, Produkte verschiedenster Art zu analysieren, dass Sie als Leser unkompliziert den Theater griechische antike sich aneignen können, den Sie zuhause für gut befinden. [11], Der Eintritt war bis ins späte 5. ekkyklêma, eine mit Rädern versehene Plattform, die oft dazu dient, tote Charaktere für das Publikum sichtbar zu machen Kultische und politische Dimensionen - Theaterwissenschaft, Tanz - Hausarbeit 2010 - ebook 12,99 € - GRIN eine runde Form aufwiesen oder nicht. Städtischen Dionysien zu einem staatlich wie religiös wichtigen Fest, das neben einer großen Opferprozession und verschiedenen Staatsakten auch einen Dichterwettstreit (Agon) vorsah. Das Theater der Griechischen Antike Kostüme Theaterbauten Lage und Aufbau Theatermaschinen der Bühnenkran (mechane) und die hölzerne Plattform auf Rädern (ekkyklema) bewirkten in der Antike spektakuläre Bühneneffekte mechane= Schwerkran, der bis zu 3 Personen durch die Lüfte Das Festival wurde ungefähr um 508 v. Chr. Unter dem Tyrannen Peisistratos entwickelten sich die Großen bzw. Andere Kostümdetails In Athen, als Thespis der früheste aufgezeichnete Schauspieler war. Aristoteles 4. Thalia ist die Muse der Komödie und wird in ähnlicher Weise mit der Maske der Komödie und den komödiantischen “Socken” assoziiert. Daher wird angenommen, dass die Ohren von beträchtlichen Mengen von Haaren und nicht von der Helmmaske selbst bedeckt waren. Ein König etwa, der, ohne es zu wissen, seinen Vater umbringt und seine Mutter heiratet – und sich die Augen aussticht, als er es endlich durchschaut hat ("König Ödipus" von Sophokles): Darauf muss man erstmal kommen. [11] Es ist anzunehmen, dass der Großteil des Publikums in irgendeiner Form bei den Vorbereitungen mitwirkte oder im Laufe des Agons selbst auftrat. Während der kultische Zweck zunehmend in den Hintergrund trat, spielte das Theater eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der attischen Demokratie: Es stand für Selbstsicherheit, Repräsentation und Machtdemonstration der Polisgesellschaft. Orchester, der Spielbereich für Chor und Schauspieler, In der Absicht, dass Sie mit Ihrem Theater griechische antike nach dem Kauf auch glücklich sind, hat unser Team schließlich eine Menge an minderwertigen Angebote schon eliminiert. Theatron3.) Somit ist Thespis ‘wahrer Beitrag zum Drama im besten Fall unklar, aber sein Name wurde in Englisch als ein häufiger Begriff für Darsteller – dh ein “Thespian” – ein längeres Leben gegeben. Aus diesem Grund wird die dramatische Kunst manchmal als “Sock and Buskin” bezeichnet. Theater der Aufklärung | Jahrhunderts v. Chr. Das Theater der griechischen Antike . Die obere Geschichte wurde Episkenion genannt. Die Betreiber dieses Portals haben uns der Aufgabe angenommen, Produktpaletten verschiedenster Variante ausführlichst zu vergleichen, damit Verbraucher schnell den Theater griechische antike kaufen können, den Sie haben wollen. Das in der griechischen Antike berümteste Theater war das von Athen. Kostüme sollten farbig und offensichtlich sein, um von jedem Platz im Publikum gesehen zu werden. ResümeeLiteraturverzeichnisAnhang Gleich hinter der Paraskenie war das Proskenion. Die Inszenierungen leitete der Dichter. Trotz der Säkularisierung des griechischen Theaters sind die Spieltermine und … Was sich anhört wie Karneval, sind die Dionysien, die Feiern für den Gott Dionysos. Um der schwankenden Relevanz der Produkte zu entsprechen, bewerten wir bei der Auswertung diverse Eigenarten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung: https://amzn.to/2UKHXys Theater der griechischen Antike Die Geschichte des antiken griechischen … [4] Bernd Seidensticker hingegen vermeidet Zeitangaben und konzentriert sich stattdessen auf die kulturellen Entstehungsbedingungen des Theaters.[2]. 5 Andrea Schmölder-Veit, Polis und Theater, in: Die Geburt des Theaters in der griechischen Antike, hrsg. [11] Im Jahr 425 v. Chr. musste man sich als Folge eines Senatsbeschlussessogar nur mit dem Podium … Sie wurden die “Prohedria” genannt und für Priester und einige angesehenste Bürger reserviert. werden zu Ehren des Dionysos Prozessionen und Chorwettbewerbe veranstaltet. [3]. in Athen geboren wurde und um 380 v. Chr. Tragödie und Komödie wurden als völlig getrennte Genres betrachtet, und keine Stücke verschmolzen jemals Aspekte der beiden. Der Begriff des antiken Theaters umfasst im engeren Sinne die Dramatik der griechischen Hochklassik, d. h. des 5. Zum Beispiel würden Charaktere der höheren Klasse in schönere Kleidung gekleidet sein, obwohl alle ziemlich hübsch gekleidet waren. Abbildungen von Theatermasken aus dem 5. Nach dem Untergang der attischen Demokratie integrierte der römische Staat die Formen des griechischen Theaters in sein Fest und verwandelte das Theater in ein Masseninstrument der Unterhaltung und politischen Machtdarstellung. Das Theater fand seinen Ursprung in den Dionysos-Kulten. dort auch starb. “[6] Er wird auch als der erste angesehen, der weibliche Charaktere benutzt (wenn auch nicht weibliche Darsteller). Da das antike Drama aus Chortänzen entstanden ist, ist die Orchestra, die die Gestalt des griechischen Theaters nachdrücklich prägt, der älteste Bestandteil. Trotz eines großen Forschungsinteresses ist im Grunde noch sehr wenig über das antike griechische Theater bekannt. Das Theater der griechischen Antike … Jahrhundert gelten neben der Orchestra, dem eigentlichen Spiel- bzw. [14] Uns stehen keine physischen Beweise zur Verfügung, da die Masken aus organischen Materialien bestanden und nicht als dauerhafte Objekte betrachtet wurden. Das Theater der griechischen Antike: Kultische und politische Dimensionen | Menge, Anja | ISBN: 9783640578610 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon. Die Ausstattung des Chores und seine Pflege waren Aufgabe des Choreografen. Das Erziehungssystem Spartas 3.2. FAChbereich Deutsch Center-Map Glossar Literatur: Autorinnen und Autoren Gattungen Erzählende Texte Dramatische Texte Überblick Strukturen dramatischer Texte Genres/Gattungen Tragödie Überblick Formen [ Antike griechische Tragödie Entstehungsgeschichte Rolle des Chores in der griechischen Tragödie Das griechische Theater … beschränkten sich die römischen „Theateranlagen“ noch auf einfachen Bauten aus Holz, die nach dem unmittelbaren Gebrauch sofort wieder entfernt wurden. [7]. [15]. Elisabethanisches Theater | Die griechische Frühzeit 3. Es gab einige szenische Elemente, die häufig im griechischen Theater verwendet wurden: Mechane, ein Kranich, der den Eindruck eines fliegenden Schauspielers erweckte (also deus ex machina) Theater der Späten Neuzeit, Außereuropäische Theatertraditionen Chr.) Die Stücke hatten einen Chor von 12 bis 15 [10] Menschen, die die Stücke in Versen mit Musik beginnend am Morgen bis zum Abend spielten. Die Archäologen Wilhelm Dörpfeld und Emil Reisch bezeichnen die Orchestra in ihrer 1896 erschienenen Monographie Das griechische Theater als einen "runde[n] Tanzplatz", ohne jedoch für diese Annahme Belege zu liefern. .Im 4. und 3. Alles was du letztendlich zum Produkt Antikes griechisches recht erfahren wolltest, findest du bei uns - als auch die genauesten Antikes griechisches recht Produkttests. Wilde Tiere werden verspeist, Weinschläuche geleert. Masken wurden auch für Mitglieder des Chores gemacht, die an der Handlung teilnehmen und einen Kommentar zu den Ereignissen geben, in denen sie gefangen sind. Das Proskenion (“vor der Szene”) war schön und ähnelte dem modernen Proszenium. orchestra — [n] symphony band, ensemble, group, … Bereits die Vorformen waren kultischer Natur und bestanden in Chorliedern (Dithyramben) und Tänzen, die zunehmend mit Handlungs-Elementen verbunden wurden.Insbesondere der Dionysoskult war für die Entwicklung des Dramas wesentlich. [8] Dies belegen auch neuere Erkenntnisse, die zeigen, dass die erhaltenen griechischen Theater des fünften Jahrhunderts v. Chr. Bald wurden diese mit Rundtänzen erweitert, ein solistischer Sänger trat in Erscheinung, der dann auch als Schauspieler tätig wurde. Jahrhundert mit den Stücken der drei großen Tragiker Aischylos, Sophokles und Euripides und den Stücken der Alten Komödie, insbesondere von Kratinos und Aristophanes. Auf welche Faktoren Sie zu Hause bei der Auswahl Ihres Theater griechische antike Aufmerksamkeit richten sollten. Dennoch ist bekannt, dass die Maske seit der Zeit von Aischylos verwendet wurde und als eine der ikonischen Konventionen des klassischen griechischen Theaters gilt. [11] Insgesamt wird die Anzahl der Choreuten bei den Großen Dionysien auf über 1.000 Menschen geschätzt, was die Bedeutung des Theaters als gesellschaftliches Phänomen unterstreicht. 32-39. [2] eine Ersatzzahlung für den Verdienstausfall während des Besuchs der Aufführungen ein. Das Theater der griechischen Antike . Der Stadtstaat von Athen, der in dieser Zeit zu einer bedeutenden kulturellen, politischen und militärischen Macht wurde, war sein Zentrum, wo er im Rahmen eines Festivals namens Dionysia, das den Gott Dionysos ehrte, institutionalisiert wurde. Szenische Elemente Später wurde der Begriff “Theater” auf das gesamte Gebiet von Theatron, Orchester und Skené übertragen. Zu den frühesten Formen der römischen Komödie zählten Mimus und Atellane. Kultische und politische Dimensionen - Theaterwissenschaft, Tanz - Hausarbeit 2010 - ebook 12,99 € - Hausarbeiten.de [19] Für bestimmte Charaktere und Ereignisse in einem Stück wurden auch einzigartige Masken geschaffen, wie zum Beispiel Die Furien in Aischylos ‘Eumeniden und Pentheus und Cadmus in Euripides’ Die Bakchen. Gegründet. Jahrhundert v. Chr. Chr., Zur Zeit des Peloponnesischen Krieges, war der skênê, die Rückwand, zwei Stockwerke hoch. Das antike Theater lässt sich einteilen in das Theater der griechischen sowie der römischen Antike. Price New from Used from Kindle "Please retry" $14.73 — — Paperback "Please retry" $18.50 . Die Bewegungsabläufe der Choreografen und Schauspieler, die Sprechweise oder der Gesang und die Musik sind kaum überliefert. lässt sich jedoch eine wachsende Tendenz zur Professionalisierung beobachten, die die Funktion des Autors immer mehr auf seine Schreibtätigkeit reduzierte. Das Theater diente der Unterhaltung der Bevölkerung und seit dem Aufkommen der Komödie auch zur Unterhaltung. Diese Masken zeigen viele Parallelen zu den Theater- und Sprechmasken der griechischen Antike auf. Im Rahmen der Karnevalszeit etablierten sich diese Masken. Er kümmerte sich um die Regie, komponierte die Musik, arrangierte die Tänze und trat meist auch selbst als Schauspieler in Erscheinung. Das Theater der griechischen Antike erreichte seinen Höhepunkt im 5. Es entstand aus einfachen Chorliedern und Maskentänzen, die mit der Zeit um immer komplexere Handlungselemente ergänzt wurden. Düsseldorf, 1986 2. Es wurde mit Masken gespielt. Jahrhundert v. Chr. Das Zentrum der jährlichen Dionysia, die einmal im Winter und einmal im Frühling stattfand, war ein Wettbewerb zwischen drei tragischen Dramatikern am Theater von Dionysos. Unter dem Einfluss des heroischen Epos, der dorischen Chorlyrik und den Neuerungen des Dichters Arion wurde es zu einem narrativen, balladenartigen Genre. Es wurde mit Masken gespielt. Sie wurde damals mit dem berühmten Troja Homers gleichgesetzt. Einige Theater hatten auch eine erhöhte Sprechstelle im Orchester, das Logeion genannt wurde. Begannen die Dramatiker mit einer Kulisse oder einer szenischen Wand, die hinter dem Orchester hing oder stand, was auch als ein Bereich diente, in dem Schauspieler ihre Kostüme wechseln konnten. Erhalten geblieben. Die Schauspieler trugen eine Maske aus einem leichten, bemalten Stoff, der am Gesicht fest anlag. Wer war der Vater des griechischen Theaters? Das Kernstück des griechischen Theaters ist die Orchestra, der kreisrunde Tanzplatz des Chores. [8] Aristoteles behauptete, dass Aischylos den zweiten Schauspieler (Deuteragonist) hinzufügte, und dass Sophokles den dritten (Tritagonisten) einführte. Skene4.) Er ist der stärkste konkurrent von Aschylos.Er hat 160 Tragödien verfasst wovon nur noch 7 erhalten sind.Nach seinem tod wurde er wie ein Halbgott verehrt.Seine bekannteste Tragödie ist "Antigone". Mit der fabula paliata erreichte das römische Theater seinen künstlerischen Höhepunk. In jeder größeren griechischen Stadt ist neben einem Tempel auch ein Theater zu finden. [2] Nach einem Wettstreit im Dithyrambos, dem üblicherweise ein Tag gewidmet war, folgte der Tragödienwettbewerb zwischen drei verschiedenen Dichtern. Das Kernstück des griechischen Theaters ist die Orchestra, der kreisrunde Tanzplatz des Chores. [16] Tatsächlich hat die Maske den Schauspieler so sehr verändert wie das Auswendiglernen des Textes. Im 17./18. Griechische Antike Kunst und Kultur Bau- und Kunststile: Unter dem Begriff Griechische Antike versteht man allgemein die Zeitspanne von circa 1200 v. Chr. Aischylos stellte den zweiten Schauspieler, den Antagonisten, und schließlich Sophokles den dritten, den Tritagonisten vor. Es gab nur männliche Schauspieler, aber Masken erlaubten ihnen, weibliche Charaktere zu spielen. Vom Theater der griechischen Antike gingen die entscheidenden Impulse für das europäische Theater aus. Dennoch sind auch diesbezüglich Entwicklungslinien erkennbar, deren Anfänge in der Antike, insbesondere der griechischen, zu sehen sind. Das antike griechische Drama war eine Theaterkultur, die im antiken Griechenland von c. 700 vor Christus. Dies führt zu erhöhter Energie und Präsenz, was eine vollständigere Metamorphose des Schauspielers in seinen Charakter ermöglicht. Mogontiacum wurde Ende der … Resümee 6. [3], Isler datiert die Anfänge des griechischen Theaters auf die späteren Jahrzehnte des 6. Die ält… Sokrates 3.5. In jeder größeren griechischen Stadt ist neben einem Tempel auch ein Theater zu finden. Die griechischen Theater waren Open-Air-Theater in einem Hang gebaut, meist Nord-Süd. Obwohl es zwölf oder fünfzehn Mitglieder des tragischen Chors gibt, tragen sie alle die gleiche Maske, weil sie als eine Figur angesehen werden. [18] Sie ermöglichten es einem Schauspieler, in mehreren verschiedenen Rollen zu erscheinen und wieder aufzutauchen, wodurch verhindert wurde, dass der Zuschauer den Schauspieler zu einem bestimmten Charakter identifizierte. Das Theater der Antike Rekonstruktion des Theaters von Priene. Literaturverzeichnis Chr., mit den Tragödien von Aischylos, Sophokles und Euripides, den berühmtesten der griechischen Tragödiendichter, den Komödien des Aristophanes und der Dramentheorie des Aristoteles. Auf die drei Tragödien folgte das Satyrspiel, eine heitere, befreiende Fortsetzung. Theater griechische antike - Der Vergleichssieger der Redaktion. In der Forschung herrscht ein großer Streit darüber, inwiefern von den erhaltenen Dramentexten Rückschlüsse auf die Bühnenpraxis vorgenommen werden können. Zu Thespis ‘Zeit hatte sich das Dithyramb weit von seinen Kultwurzeln entfernt. Tanzplatz, eine Art Zuschauerraum (Theatron) und die Skené (mit Zelt oder Bude übersetzbar), in der sich die Schauspieler ver- bzw. Jahrhundert v. Chr. Umgekehrt gibt es wissenschaftliche Argumente, dass der Tod in der griechischen Tragödie vor allem wegen der dramatischen Darstellung dargestellt wurde Überlegungen und nicht Prüderie oder Sensibilität des Publikums. Wegen dieser wird Thespis oft der “Vater der Tragödie” genannt; seine Bedeutung ist jedoch umstritten, und Thespis wird manchmal in der chronologischen Reihenfolge der griechischen Tragiker als 16. aufgeführt; der Staatsmann Solon zum Beispiel wird zugeschrieben, Gedichte zu schaffen, in denen Charaktere mit ihrer eigenen Stimme sprechen, und gesprochene Leistungen von Homers Epen durch Rhapsoden waren auf Festivals vor 534 v. Chr. Wurde eine Steinwand, Paraskenia genannt, in den Theatern zur allgemeinen Ergänzung des Skênês. Antikes Theater. Die Eroberung der römischen Orientprovinzen durch die islamischen Araber (seit 636 n. Er gewann seinen ersten Wettbewerb zwischen 511 BC und 508 BC. Der Coryphaeus war das Hauptchormitglied, das als ein Charakter in die Geschichte eingehen konnte, der mit den Charakteren eines Stücks interagieren konnte. Griechisches antikes Theater. Man spielte an einem Tag 5 Komödien und an 3 Tagen eine Tetralogie, d.h, eine Abfolge von 3 Tragödien und einem Satyrspiel oft mit inhaltlichem Zusammenhang. Die Maskenmacher wurden Skeuopoios oder “Hersteller der Eigenschaften” genannt, was nahelegte, dass ihre Rolle mehrere Aufgaben und Aufgaben umfasste. Theater der griechischen Antike — Das Dionysostheater in Athen nach Umbauten in römischer Zeit, wie es sich ein Zeichner 1891 vorstellte. München, 1996 - Ries, Wiebrecht: Griechische Tragiker zur Einführung. Die wesentlichen Merkmale der griechischen Bühnenkunst sind vor allem wegen der Poetik des Aristoteles (384 bis 322 v. Der Begriff bedeutet Komödie in römischem Gewand, wobei sich das Gewand von der bekannten Toga ableiten lässt. Eigenschaften der Gebäude Schon die Preforms waren kultischer Natur und bestanden in Chorliedern (Dithyramben) und Tänzen, die zunehmend mit Aktionselementen verbunden wurden. Griechische Theater hatten auch hohe gewölbte Eingänge genannt Parodoi oder Eisodoi, durch die Schauspieler und Chormitglieder das Orchester betraten und verließen. Bis heute ist nicht abschließend geklärt, ob das Orchester und der Zuschauerraum, das sogenannte Theatron, im athenisch-dionysischen Theater des fünften Jahrhunderts bereits eine runde Form mit einem Bühnenhaus vor dem Orchester hatten (wie in die begleitende Skizze) oder wenn das Orchester und theatron rechteckig waren. VorbemerkungenIII. [11] Eine feste Sitzordnung entstand jedoch nach der Phylenreform des Kleisthenes. In unseren Ranglisten sehen Sie zu Hause wirklich ausnahmslos die Produkte, die unseren wirklich definierten Kriterien standgehalten haben. Da in Griechenland unter anderem die Demokratie erfunden wurde, hatte man in Rom Angst seine Oligarchie zu verlieren. Von hier aus nahm es seinen Anfang: Es gilt auch als Entgegen der landläufigen Meinung kleideten sie sich nicht nur mit Lumpen und Sandalen an, die sie beeindrucken wollten. Die Entwicklung der gesamten westlichen Theaterkultur geht auf das Theater der griechischen Antike zurück und wird von den traditionellen Dramen sowie von theästhetischen Elementen (wie dem Chor und dem Gebrauch von Masken) und vor allem von der Reflexion des Sozialen bestimmt Rolle des Theaters wurde geprägt. Dazu gehörte neben der Bezahlung auch die Verpflegung der Chormitglieder, die zumeist aus Freiwilligen bestanden und während der Probephasen nicht ihrer üblichen Beschäftigung nachgehen konnten. Bei voller Auslastung fanden dort etwa 17.000 Menschen Platz. Athen exportiert das Festival in seine zahlreichen Kolonien und Verbündeten. Obwohl nur freie Bürger teilnehmen konnten (keine Sklaven), wurden für die Frauen die hinteren Sitzreihen reserviert. Die antike griechische Geschichte beginnt mit der großen Wanderung der griechischen Stämme nach Hellas, dem heutigen Griechenland. Am Ende des 5. mit der Einhebung von Eintrittsgeldern begonnen wurde, erhielten ärmere Bürger ein sogenanntes „Theatergeld“ (Theorikon), das ihnen die Teilnahme an den Festen ermöglichen sollte. Mittelalterliches Theater | Das Orchester, das einen durchschnittlichen Durchmesser von 78 Fuß hatte, lag auf einer abgeflachten Terrasse am Fuße eines Hügels, dessen Abhang ein natürliches Theatron hervorbrachte, wörtlich “sehender Ort”. Das Theater der griechischen Antike . Die Bewegungsabläufe der Choreuten und Schauspieler, die Sprechweise bzw. Das antike Theater lässt sich einteilen in das Theater der griechischen sowie der römischen Antike. Bakchos, röm. Satyr-Stücke behandelten das mythologische Thema der Tragödien, aber rein komödiantisch. Auch zum Theater des fünften Jahrhunderts v.