na wenn schon….in Frankfurt auf der Zeil wurden am Wochenende nachts Polizisten „gejagt“ und konnten sich gerade so in ihren Streifenwagen retten…mehrere hundert „Jugendliche“ hatten sich zusammengerottet….waren natürlich alles Michaels, Andrease und Bernds….die da mit Flaschen, Steinen und anderen auf die Polizei warfen. Das zeigen Bilder in sozialen Netzwerken verschiedener Quellen. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts der Körperverletzung zwischen den beiden Männern, die kontrolliert werden sollten. Am Wochenende sind sowohl am Freitag-, als auch am Samstagabend erneut Polizisten in Frankfurt attackiert worden. Die Polizei bittet auch darum, von dem Vorfall angefertigte Videos für Ermittlungen zur Verfügung zu stellen. Frankfurt - Diese Aufnahmen machen fassungslos!Auf der Frankfurter Einkaufsstraße Zeil wurden Freitagnacht Polizisten von 25 Jugendlichen angegriffen! Auf der Zeil in Frankfurt ist in der Nacht zu Samstag eine Festnahme eskaliert. pic.twitter.com/eqGTeH5wls. Daraufhin sei die Situation eskaliert. Die Randale hinterlässt Scherben und eine neue Debatte. Am Sonnabend waren Streifenwagen auf der Einkaufsmeile Zeil … Es gab schon wieder Ausschreitungen in der Innenstadt. Einer der beiden Männer soll dann aggressiv auf den anderen eingegangen sein. Die Beamten werden von umstehenden Personen angegriffen, es werden Gegenstände geworfen. pic.twitter.com/eqGTeH5wls. Frankfurt; Zeil: Randale nach Fußball-Spiel; Ihre Suche in FAZ.NET. Abends wird Frankfurts Zeil zur Gefahrenzone. Die Beamten werden von umstehenden Personen angegriffen, es werden Gegenstände geworfen. Mo – Do 8 – 12 Uhr & 13.00 – 16.00 Uhr Fr 8 – 15 Uhr & nach Vereinbarung. Zeugen werden gebeten, den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 069 755-3111 zu kontaktieren. Trotz einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnten keine Täter ermittelt werden. Zeil 109 60313 Frankfurt am Main. Daraufhin haben sich die Beamten zurückgezogen. Marcel Richters hat in Frankfurt Soziologie studiert und seinen Einstieg in den Journalismus als freier Mitarbeiter gefunden. Neueste Geräte und eine persönliche Betreuung . Frankfurt: Randale auf der Zeil - Die Polizei nimmt Stellung, Stein- und Flaschenwürfe auf Polizisten auf Frankfurter Zeil, Polizist nach Auseinandersetzung auf Zeil verletzt, Polizei Frankfurt ruft zu Zeugenaussagen auf, Hintergründe für Vorfall auf der Zeil in Frankfurt unklar, Angriffe auf Polizeibeamte auf Zeil in Frankfurt. Auf der Frankfurter Zeil ist eine Festnahme eskaliert. Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder. +++ 13.01 Uhr: Die Polizei hat den Vorfall in der Nacht zum Samstag auf der Zeil in Frankfurt inzwischen bestätigt. Auf der Frankfurter Zeil ist eine Festnahme eskaliert. Nach Angaben einer Polizeisprecherin sind gegen 22 Uhr zwei Männer in Streit geraten. Als die Beamten dann versuchten, die Personalien der Beteiligten festzustellen, ist es nach Angaben der Sprecherin der Polizei Frankfurt zu einer „Widerstandshandlung“ gegen die Beamten gekommen. Routenplaner öffnen. Fragen? Ein Beitrag geteilt von News aus Frankfurt am Main (@ffm.aktuell) am Okt 30, 2020 um 6:19 PDT. wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Erstmeldung vom 31.10.2020, 8.50 Uhr: Frankfurt – In der Nacht zu Samstag soll es auf der Frankfurter Einkaufsstraße Zeil zu massiven Auseinandersetzungen zwischen Polizeibeamten und einer größeren Gruppe Personen gekommen sein. Suchen. +++ 13.01 Uhr: Die Polizei hat den Vorfall in der Nacht zum Samstag auf der Zeil in Frankfurt inzwischen bestätigt. Wieder gab es in Frankfurt eine Attacke auf Polizisten. Randale in Frankfurt: Polizei sucht nach Motiven Der Großteil der Frankfurter befürworte die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie und halte sich daran, sagte Frankfurts Oberbürgermeister. (Marcel Richters), Was ist auf der #zeil in #Frankfurt los? Daraufhin hätten die Beamten versucht, den Mann festzunehmen, der Beschuldigte und ein Polizist fielen zu Boden. Infolge dessen sollen die Beamten von rund 25 Personen, meist Jugendlichen, mit Steinen und Flaschen beworfen worden sein. Auf der Frankfurter Zeil ist eine Festnahme eskaliert Alle aktuellen Polizeimeldungen, Nachrichten der Polizei aus Ihrer Region und Meldungen der Polizeipresse finden Sie hier in der Übersicht bei t-online.de Aktuelle Nachrichten: POL-F: 201104 - 1138 Frankfurt-Innenstadt: Tätliche Angriffe auf Polizeibeamte - Zeugen gesucht! Die Polizei spricht von einer Widerstandshandlung und von Steinwürfen auf Beamte. Er habe sich an den Außenspiegel gehängt, dann diesen aber losgelassen. Seit ihrer Gründung 1994 sind die BÜRGER FÜR FRANKFURT BFF die unabhängige und parteifreie politische Kraft in Frankfurt. Teilen dpa/Boris Roessler Streifenwagen vor einem Polizeirevier. Er … Sie sind hier: Startseite > Artikel > Abends wird Frankfurts Zeil zur Gefahrenzone. (Marcel Richters), Was ist auf der #zeil in #Frankfurt los? Seit Mai 2020 verstärkt er die Onlineredaktion der Ippen-Zentralredaktion Mitte. Sonderseite Coronavirus Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Als die Beamten dann versuchten, die Personalien der Beteiligten festzustellen, ist es nach Angaben der Sprecherin der Polizei Frankfurt zu einer „Widerstandshandlung“ gegen die Beamten gekommen. Der Jugendliche sitzt nun in … Polizeibeamte sollen mit Flaschen und Steinen beworfen wurden sein. Ob es weitere Verletzte gegeben hat, ist noch unklar. Schon wieder Randale gegen Polizisten: In Frankfurt und Darmstadt sind Beamte mit Flaschen, Eiern und Böllern angegriffen worden. Seine ebenfalls betroffene 24-jährige Kollegin wurde nicht verletzt. 10.12.2020 - Stadtverordnetenversammlung Unsere Heimat Frankfurt . Dutzende junge Männer sind am Wochenende in Frankfurt am Main und Darmstadt auf Polizisten losgegangen. Bereits am Freitag waren zwei Polizisten auf der Frankfurter Zeil aus einer rund 25-köpfigen Gruppe heraus mit Flaschen und Steinen beworfen worden. Der Mann, der zuvor von der Polizei kontrolliert werden sollte, hat dann nach Angaben der Polizeisprecherin versucht, den Rückzug der Beamten in ihrem Streifenwagen zu behindern. Die Polizei spricht von einer Widerstandshandlung und von Steinwürfen auf Beamte. Oberbürgermeister Feldmann fordert „dringend neue Kräfte“. Eine Sprecherin der Polizei konnte sich bisher nicht zu dem Vorfall äußern und ihn weder bestätigen noch dementieren. Die Randale auf der Zeil erinnern an den Vorfall auf dem Opernplatz in Frankfurt*, auch damals wurden Beamte verletzt. Der Streifenwagen der beiden Beamten wurde beschädigt. Unfall auf Kreuzung. In Frankfurt kam es auf der Zeil sowohl am Freitag- als auch am Samstagabend zu brutalen Szenen und gefährlichen Angriffen auf die Polizei. Daraufhin hätten die Beamten versucht, den Mann festzunehmen, der Beschuldigte und ein Polizist fielen zu Boden. Suche abbrechen. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken. 17-Jähriger nach Randalen in U-Haft. Zeugen werden gebeten, den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 069 755-3111 zu kontaktieren. Update vom Samstag, 31.10.2020, 12.23 Uhr: Weiterhin sind die Hintergründe der Auseinandersetzung auf der Zeil in der Frankfurter Innenstadt unklar. Es gab zahlreiche Festnahmen, ein junger Mann kam in U-Haft. Telefon: 069 – 28 28 61 Fax: 069 – 29 23 65. [email protected] Die Polizei Frankfurt war am Morgen für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Eine vorbeikommende Polizeistreife habe das Geschehen bemerkt und sei eingeschritten, um einer weiteren Auseinandersetzung zuvorzukommen. Daraufhin sei die Situation eskaliert. Auf der Zeil: Flashmob mit 600 Personen in Frankfurt eskaliert: Jugendliche attackieren Polizisten. Als weitere Polizeistreifen zur Unterstützung auf der Zeil eintrafen, hätten sich die Jugendlichen zurückgezogen. Polizeibeamte sollen mit Flaschen und Steinen beworfen wurden sein. Trotz einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnten keine Täter ermittelt werden. Ihre Gesundheit steht bei uns im Mittelpunkt. Erstmeldung vom 31.10.2020, 8.50 Uhr: Frankfurt – In der Nacht zu Samstag soll es auf der Frankfurter Einkaufsstraße Zeil zu massiven Auseinandersetzungen zwischen Polizeibeamten und einer größeren Gruppe Personen gekommen sein. Seine ebenfalls betroffene 24-jährige Kollegin wurde nicht verletzt. +++ 13.01 Uhr: Die Polizei hat den Vorfall in der Nacht zum Samstag auf der Zeil in Frankfurt inzwischen bestätigt. Der Streifenwagen der beiden Beamten wurde beschädigt. Warum die beiden Männer in den Streit gerieten, der Auslöser für die Situation gewesen sein soll, ist Gegenstand der Ermittlungen. Ob es weitere Verletzte gegeben hat, ist noch unklar. Erstmeldung von Sonntag, 15.11.2020: Frankfurt - Auf der Zeil in Frankfurt kam es am Samstagabend (14.11.2020) zu einem Angriff auf einen 20-jährigen Mann. Eine vorbeikommende Polizeistreife habe das Geschehen bemerkt und sei eingeschritten, um einer weiteren Auseinandersetzung zuvorzukommen. "Es vergeht keine Woche mehr ohne erschreckende Bilder von Randale und Gewalt auf Frankfurts Einkaufsstraße Zeil nach Einbruch der Dunkelheit", so die Wählergemeinschaft "Bürger für Frankfurt" (BFF) in einer Pressemitteilung. Derweil wird in sozialen Netzwerken von angeblichen Zeugen des Vorfalls behauptet, ein Mann habe sich geweigert, eine Maske zu tragen. Nach den Randalen am Wochenende in Frankfurt ist ein polizeibekannter 17-Jähriger dem Haftrichter vorgeführt worden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts der Körperverletzung zwischen den beiden Männern, die kontrolliert werden sollten. Ein 27-jähriger Beamter der Polizei Frankfurt wurde bei dem Vorfall verletzt und konnte seinen Dienst nicht fortsetzen. Bei einem Ausbruch von Gewalt mitten in Frankfurt werden mindestens fünf Polizisten verletzt. In Videos ist zu sehen, wie ein Mann von den Beamten festgenommen werden soll und sich dieser zur Wehr setzt. Die umstehenden Jugendlichen haben die Polizisten mit Steinen beschmissen. Reserver Frankfurt/Main Hoteller. Auf der Zeil in Frankfurt ist in der Nacht zu Samstag eine Festnahme eskaliert. Es gab schon wieder Ausschreitungen in der Innenstadt. Einem Polizist wurde sein Pfefferspray geklaut und gegen Ihn selbst angewendet. 17.11.2020 - Es vergeht keine Woche mehr ohne erschreckende Bilder von Randale und Gewalt auf Frankfurts Einkaufsstraße Zeil nach Einbruch der Dunkelheit. Eine Opel-Fahrerin kracht in Frankfurt in einen Polizeiwagen im Einsatz. Mut ist das, was man sich von vielen Politikern wünscht, aber nur von … Als weitere Polizeistreifen zur Unterstützung auf der Zeil eintrafen, hätten sich die Jugendlichen zurückgezogen. Frankfurt: Randale auf der Zeil - Die Polizei nimmt Stellung. Weiterhin wird wegen besonders schwerem Landfriedensbruch, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und weiteren Delikten ermittelt.