In den Kategorien „bester Dokumentarfilm“ und „bester Filmsong“ (Melissa Etheridge: „I need to wake up“) gab es für „Eine unbequeme Wahrheit“ je einen „Oscar“. Der Grönländische Eisschelf ist in den letzten 15 Jahren schon um die Hälfte geschrumpft, so Al Gore. Wenn es nach dem statistischen Mittelwert einen weltweiten Temperaturanstieg von 2,75 Â°C gäbe, erwärmte sich die Erde in Äquatornähe nur um 0,5 Â°C, in der Arktis aber um 6 Â°C. [4] Ein Richter am High Court in London urteilte im Jahre 2007, dass der Film den Stand der Forschung zu Ursachen und wahrscheinlichen Folgen des Klimawandels „weitgehend korrekt“ wiedergebe. Datenschutzerklärung Die Regisseure Bonni Cohen und Jon Shenk zeigen Gore auch dabei, wie er versucht, auf Politiker auf der ganzen Welt einzuwirken, oder wie er sich mit internationalen Klimaexperten austauscht. So ist schon innerhalb von 35 Tagen ein Eisschelf von einer immensen Größe verschwunden, dem Wissenschaftler noch eine 100-jährige Fortbestehensdauer zugestanden hatten. Von Upton Sinclair stammt die Feststellung, dass es schwer sei, einen Mann dazu zu bewegen, etwas zu verstehen, wenn die Höhe seines Gehaltes davon abhängt, dass er es nicht versteht. Nach den Ereignissen der Präsidentschaftswahl im Jahr 2000 widmete sich Al Gore noch stärker dem Kampf gegen die globale Erwärmung. Es sei sehr einfach, den CO2-Gehalt durch benzinsparende Autos, Wärmedämmung der Häuser und einen bewussten Energie- und Warenverbrauch zu reduzieren, ohne dass die gewohnte Lebensqualität sinkt. Al Gore verwende also selbst auch umweltschädliche Fortbewegungsmittel. Dies macht Eine unbequeme Wahrheit zum dritterfolgreichsten Dokumentarfilm der Geschichte, nach Fahrenheit 9/11 und Die Reise der Pinguine. In den USA hat der Film bislang 24 Millionen Dollar eingespielt. Juni. [2], Am 19. Die arktische Eiskappe strahlt wie ein Spiegel die Sonnenstrahlung und die Wärme zu 90 Prozent ab, während sie auf dem Meer zu 90 Prozent absorbiert wird. 50 Länder. Immer noch eine unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft KEINE … Doch in den letzten 50 Jahren ist der CO2-Anteil auf beinahe das Doppelte gestiegen. The King's Man The Beginning, Underwater, After Passion, User folgen Al Gore befürchtet, dass die Menschheit trotz der Größe der Erde mit ihren Abgasen die Zusammensetzung der Atmosphäre mit verheerenden Folgen verändert. Elf Jahre nach „Eine unbequeme Wahrheit“ bereist Gore die Welt, um zu dokumentieren, was sich seitdem verändert hat – im Guten wie im Schlechten: Auf der einen Seite steht etwa das bahnbrechende Klimaabkommen von Paris und die umweltfreundliche Technologie, auf die viele Länder in den vergangenen Jahren umgestiegen sind, auf der anderen Seite sind die globalen Veränderungen durch den Klimawandel jedoch noch größer geworden. Davon inspiriert trafen sie sich mit Regisseur Davis Guggenheim und dachten über die Möglichkeit nach, Gores Diashow in einen Film umzuwandeln. Charles Martin Smith, Mit Seine ältere Schwester ist durch das Zigarettenrauchen an Krebs gestorben, sein Vater habe daraufhin aus Schuldgefühlen das Tabakpflanzen eingestellt. Außerdem gewann der Film die Oscars 2007 für den besten Dokumentarfilm und für den besten Song (I Need to Wake Up von Melissa Etheridge). Brian Dennehy, Hong Chau, Lucas Jaye, Von Auch eine Episode der US-amerikanischen Zeichentrickserie South Park handelt von Al Gore. ©FILMSTARTS.de, Immer noch eine unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft. Seit den siebziger Jahren haben Skeptiker eine Erwärmung der Weltmeere vorausgesagt und sind dafür ausgelacht worden. Daran ist das Kohlendioxid (CO2) beteiligt, dessen Gehalt seit dem Beginn der Aufzeichnungen von Roger Revelle im Jahre 1957 in Form einer Zickzack-Kurve insgesamt immer weiter ansteigt. Die Forderung der klagenden Eltern, den Film im Unterricht verbieten zu lassen, lehnte das Gericht jedoch mit der Begründung ab, der Film sei im Ganzen „weitgehend korrekt“.[12]. Candela Peña, Sergi López, Nathalie Poza, Mit Kritisiert wurde die Kürze, in der auf Lösungen der dargestellten Probleme eingegangen wurde. Zur Bewerbung des Films wurde unter anderem ein Spot verwendet, welcher von Matt Groening realisiert wurde. Der ehemalige Vizepräsident der Vereinigten Staaten, der 2000 in der dramatischsten Wahl der US-Geschichte gegen den Republikaner George W. Bush unterlag, weil im Swing State Florida am Ende 537 Stimmen fehlten, hat sich nach diesem Schock voll und ganz dem Klimaschutz verschrieben und mit einer weltweiten Vortragsreihe zum Kreuzritter aufgeschwungen, der gegen schädliche Treibhausgase und die damit einhergehende Klimaerwärmung ins Feld zieht. Von der Sonnenstrahlung, die die Erde und Atmosphäre erwärmt, wird ein Teil der Wärme als Infrarotstrahlung wieder nach außen abgestrahlt, während der Rest von der äußeren Atmosphärenschicht wieder zurückgestrahlt wird und so bisher die Temperatur relativ konstant hält. Eine unbequeme Wahrheit ist Infotainment auf der Höhe der Zeit. Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft An Unconvenient Sequel: Truth To Power USA 2017 »Es gibt eine gewaltige Veränderung hin zum Guten.« Er muss es wissen, reist er doch unermüdlich durch die Welt, trifft Politiker, Wissenschaftler, Wirtschaftslenker, macht laut und stark für das Klima dieser Erde … Die Staaten müssen sich untereinander zu einer verbindlichen Verringerung der Treibhausgase verpflichten. Gleichzeitig weist Al Gore immer wieder auf den Zusammenhang zwischen der Nutzung fossiler Energien einerseits und dem Klimawandel andererseits hin. Auch der Anstieg der Weltbevölkerung von 2 Milliarden auf 6,6 Milliarden Menschen in noch nicht einmal 70 Jahren ist ein Beispiel für die unvorhersehbaren Folgen der Kombination von alten Gewohnheiten und neuen Technologien. Beispielsweise wird Gore im Film mehrfach in einem Flugzeug gezeigt. Und auch wir können mit anpacken. Matt Groening spielt im Kinofilm Die Simpsons – Der Film auf die Hebebühneszene aus diesem Film an. Da sich der Mensch an die langsamen, stetigen Veränderungen gewöhne, brauche das kollektive Nervensystem der Menschheit einen ähnlichen Schock, wie er durch die Aufklärung über die Schädlichkeit des Zigarettenrauchens verursacht worden ist, obwohl die Zigarettenindustrie bis zum heutigen Tage mit Hilfe unverantwortlicher Wissenschaftler die Zusammenhänge zwischen Rauchen und Krebserkrankungen leugnet. (Immer noch) Eine unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft Dokumentation Der ehemalige US-Vizepräsident und Präsidentschaftskandidat Al Gore kämpft weiter gegen die Zerstörung unseres Planeten und warnt vor den drohenden Folgen der globalen Erwärmung. Lies die 292 Kritiken, Deine Meinung zu FILMSTARTS | Vor 9000 Jahren kam es zu einer knapp 1000-jährigen Kälteperiode in der Atlantikregion, weil abgeschmolzenes Gletscherwasser auf dem nordamerikanischen Kontinent in den Nordatlantik gelangte, den Salzgehalt ausdünnte und damit den Golfstrom außer Kraft setzte. Aber Al Gore macht in dem Film auch Mut. Der ehemalige US-Vizepräsident und Präsidentschaftskandidat Al Gore kämpft weiter gegen die Zerstörung unseres Planeten und warnt vor den drohenden Folgen der globalen Erwärmung. Nachdem er später in den Kongress gewählt worden war, veranlasste er die ersten Verhandlungen über dieses Thema und trat mit Wissenschaftlern und Politikern in Kontakt. Während seines Wahlkampfs für die Präsidentschaftswahl im Jahr 2000 versprach Gore, dem Abkommen im Falle seines Amtsantrittes zuzustimmen. Das Thema der globalen Erwärmung fasziniert Gore, seit er einen Kurs bei Roger Revelle an der Harvard University besuchte. Eine unbequeme Wahrheit (An Inconvenient Truth) ist ein Dokumentarfilm von Davis Guggenheim mit dem ehemaligen US-Vizepräsidenten und Präsidentschaftskandidaten Al Gore über die globale Erwärmung. Jobs | Der Aralsee schrumpft durch die Umleitung von Flüssen. Die globale Erwärmung geht mit sturzflutartigen Niederschlagsmengen einher, die kleine Gebiete überfluten, während zur gleichen Zeit benachbarte Gebiete austrocknen â€“ wie im Jahr 1994 in Indien, wo der Monsun in vielen Regionen ausgeblieben ist, während Mumbai an einem Tag von 940 mm Niederschlag (940 Liter Regenwasser pro Quadratmeter) überflutet wurde. Lisa versucht, anhand einer Grafik die Verschmutzung des Sees Lake Springfield zu demonstrieren. Der Film zeigt Mitschnitte seiner i… Die USA terrorisiert seit Jahren andere Länder mit Wettermanipulation, Klimawaffen und mehr.... Da kommt so eine extrem oberflächliche Dokumentation von einem Ex US Politiker nicht sehr glaubwürdig rüber. Trotz der Versuche, die Emissionen von CO2, dem am weitesten verbreiteten Treibhausgas, einzudämmen, wie durch eine CO2-Steuer und das Kyoto-Protokoll, steigt der CO2-Gehalt weiter. Kritiker werfen Gore auch ungenügende Konsequenz bei der Anpassung des eigenen Lebensstils an die von ihm propagierten Ideale vor. Was macht eigentlich Al Gore? Dies sei alarmistisch. Unsere Online-Inhalte bieten immer die beste Qualität mit Fokus auf HD-, 1080- oder 720-Inhalten Vollständiger Film in Englisch. Diese Zusammenhänge werden von der wissenschaftlichen Fachwelt bestätigt, doch in den Medien ähnlich geleugnet wie das expansive Streben des Faschismus in den 1930er Jahren von Appeasement-Politikern, denen Winston Churchill entgegensetzte, dass die Zeit des Zauderns vorbei sei, weil die Menschheit ins Zeitalter der Konsequenzen einträte. Heute weiß jeder halbwegs geradeaus denkende Bürger, wie es um die Zustände der Erderwärmung bestellt ist außer der Präsident der Vereinigten Sta… Davon überzeugt, dass der Kampf gegen die globale Erwärmung die wichtigste aller Herausforderungen sei, wollte er versuchen, daraus einen Film zu machen. Kleine Veränderungen in der täglichen Routine können sich zu einer großen … In der Schweiz hat eine Bürgerbewegung gegen den Klimawandel (myblueplanet) 1100 DVDs in einem DVD-Projekt kostenlos an die Bevölkerung verteilt. Als Vize-Präsident während Clintons Amtsperiode setzte Gore 1993 die Einführung einer Kohlesteuer durch, um die Ausschöpfung der fossilen Brennstoffe einzuschränken und somit den Treibhauseffekt zu reduzieren. Luke Treadaway, Kristina Tonteri-Young, Phaldut Sharma, Mit [17], Immer noch eine unbequeme Wahrheit – Unsere Zeit läuft, Die stinkende Medaille der Umweltverschmutzung, Behauptung: „Klimaforscher übertreiben, lügen und betrügen“, „Al Gores Film ‚Eine unbequeme Wahrheit‘ ist voller Fehler“, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Eine_unbequeme_Wahrheit&oldid=204515299, Wikipedia:Defekte Weblinks/Ungeprüfte Archivlinks 2018-04, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, Nominierung für Melissa Etheridge in der Kategorie, Chicago Film Critics Association Awards 2006, Dallas-Fort Worth Film Critics Association Awards 2006, Florida Film Critics Circle Awards 2006 (hier in der Kategorie, Los Angeles Film Critics Association Awards 2006, Southeastern Film Critics Association Awards 2006, Washington DC Area Film Critics Association Awards 2006. Auch Städte, die bewusst oberhalb der „Moskitohöhe“ gegründet wurden, leiden neuerdings unter einer Moskitoplage, die wiederum Krankheiten auf Mensch und Tier übertragen. 1 Stimme. Eine Reihe von Klimatologen bestätigen, dass Al Gore den Stand der Klimaforschung im Film bis auf wenige, nebensächliche Details richtig darstellt. Über uns | Amerika und Europa belasten mit ihren Industrien das Weltklima am stärksten. Der Film stellt Al Gores Sicht auf den derzeitigen Stand der Klimaforschung dar und kommentiert diesen: Er weist auf die sehr dünne Erdatmosphäre hin, die aus dem All kaum zu erkennen ist, und stellt einen Einfluss der Menschheit auf die globale Erwärmung als möglich dar. In Zentralafrika trocknet der Tschadsee aus. Die Ökosysteme hatten sich so aufeinander eingestellt, dass zu dieser Zeit auch Raupen schlüpften, die die Nahrungsgrundlage der Vögel bildeten. Zusammenfassung des Films «Immer noch eine unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft»: Der ehemalige US-Vizepräsident und Präsidentschaftskandidat Al Gore kämpft weiter gegen die Zerstörung unseres Planeten und warnt vor den drohenden Folgen der globalen Erwärmung. Nachfolger â†’Immer noch eine unbequeme Wahrheit – Unsere Zeit läuft. Das Klima ändert sich in abrupten Sprüngen. Die klimaschädigenden Treibhausgase machen die äußere Atmosphärenschicht immer undurchlässiger, es wird mehr Infrarotstrahlung zur Erde zurückgestrahlt. Immer noch eine unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft Das Anschauen des ganzen Films hat eine Länge von 181 Minuten. Die Vereinigten Staaten haben den Vertrag zwar unterzeichnet, ihn aber nicht ratifiziert. April, ihre Küken schlüpften um den 3. "The Adam Project": Erste Bilder zum Netflix-Sci-Fi-Film mit 4 Marvel-Stars, Boss Baby - Es bleibt in der Familie Trailer DF. Er galt schon vor der Verleihung im Februar 2007 als Favorit. 1997 half er bei der Durchsetzung des Kyoto-Protokolls, einer internationalen Vereinbarung mit dem Ziel, den Ausstoß an Treibhausgasen zu verringern. Diese Seite wurde zuletzt am 13. Januar 2017 wurde im Rahmen der neu eingerichteten „Klima-Sektion“ des Sundance Film Festivals die Fortsetzung Immer noch eine unbequeme Wahrheit – Unsere Zeit läuft (An Inconvenient Sequel: Truth to Power) am Eröffnungstag des Festivals 2017 uraufgeführt; die Inszenierung stammt von Bonni Cohen und Jon Shenk.[3]. [8] Al Gore gleicht jedoch jeden Flug und den übrigen von ihm unvermeidlich verursachten Kohlendioxid-Ausstoß durch eine entsprechende Verminderung an anderer Stelle aus, indem er – Ã¤hnlich wie bei der deutschen Variante atmosfair â€“ für entsprechende Treibhausgas-Reduktionsmaßnahmen Geld spendet. [5][6] Auch der Kieler Klimaforscher Mojib Latif bezeichnet den Film als „im Großen und Ganzen richtig“, kritisiert jedoch das mangelnde wissenschaftliche Fundament des Films[7] zum Beispiel in Bezug auf Einmalereignisse wie den Hurrikan Katrina, die nur dann eine Aussagekraft haben, wenn sie gehäuft auftreten. Michel Blanc, Hakim Jemili, Solène Rigot, Immer noch eine unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft Trailer DF, Immer noch eine unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft Videoclip OmU, Fieser "Inheritance"-Trailer: "Emily In Paris"-Star kommt hinter furchtbares Familiengeheimnis. Da Katastrophen abrupt aufträten, stehe die Menschheit vor Katastrophen ungeahnten Ausmaßes. Impressum | Eine Erwärmung der Meere führt zu einer höheren Luftfeuchtigkeit und zu stärkeren Stürmen und Hurrikanen. Er wird bei fortschreitendem CO2-Ausstoß in 50 Jahren zehnmal so hoch sein, wodurch noch mehr Sonnenstrahlung in der Atmosphäre bleibt, was das Erdklima noch mehr anheizt. Nach seiner Niederlage bei der Präsidentschaftswahl überarbeitete Gore eine alte Diashow und begann, multimediale Vorträge über die globale Erwärmung zu halten. Der Film selbst verwendet zur Erklärung der globalen Erwärmung eine Szene aus der Futurama-Episode Die stinkende Medaille der Umweltverschmutzung. Die besten Filme auf Netflix 2020: Listen für alle Genres, Video zeigt: In "Phantastische Tierwesen 3" wird Jude Law noch mehr zu Dumbledore.