Ihre Waffen mussten sie sich selbst kaufen. Athen, neben Sparta der mächtigste Stadtstaat Griechenlands. auf rund 4 Millionen geschätzt. Verfassungsreform des Kleisthenes-------------508/507 v. Chr. Ein wichtiger Fortschritt erfolgte im 7. umgekehrt, ob Die Demokratie als Thema im Unterricht - Deutscher Bildungsserver In dem Dossier des Deutschen Bildungsservers "Die Demokratie als Thema im Unterricht" finden Sie weiterführende Links sowie kostenloses Unterrichtsmaterial für die Grundschule und die Sekundarstufe zum Thema Demokratie. Der Rat der Fünfhundert bereitete die Gesetzentwürfe und andere Beratungspunkte vor. Klausur: Athen auf dem Weg zur Demokratie (Solon) Multiple choice Test: Das antike Griechenland; 2. Leben und Alltag im antiken Athen leicht und verständlich erklärt inkl. Zum Thema Demokratie im antiken Griechenland: Text (und Lückentext) über das Scherbengericht im antiken Athen. endobj verlor das Archontenamt jedoch an Bedeutung. Hier finden Sie sämtliche Arbeitsblätter aus dem Heft "Thema im Unterricht" als PDF-Version bequem zum Download. Jahrhundert v. v. Chr. Die Verteidigung Athens Die Athener mussten ihre Stadt oft gegen Feinde verteidigen. In geheimer Abstimmung wurde im Strafprozess zuerst über die Schuldfrage entschieden, dann wurde über das Strafmass abgestimmt. Ein Versprechen auf ein Staats- oder Gemeinwesen, das alle gleichberechtigt an ihm teilhaben lässt. Es war für ihn nicht leicht, beide Parteien zufriedenzustellen. Die Unterschiede zwischen Sparta und Athen könnt ihr selbst herausfinden. Aus ZUM-Unterrichten < Antikes Griechenland. Das hatte seinen Grund, denn die Griechen ehrten die Götter und suchten ihren Rat vor der Entscheidung über politische Fragen. Jahrhundert v. Chr. Von der Monarchie zur Demokratie. v. Chr. Dafür konnten sie Beamte werden. Dabei wird dann gerne vergessen, was das besondere an einer Demokratie ist: dass zu ihrem Geli… Es war die erste europäische Hochkultur, die die Entwicklung der europäischen Zivilisation maßgeblich mitgeprägt hat. Jahrhundert v. Chr. Es gab folgende wichtige Einrichtungen: 1. die Gesamtheit der Vollbürger 2. die Volksversammlung 3. den Rat der Fünfhundert 4. der geschäftsführende Ausschuss. Gerichtet wurde nach Gewohnheitsrecht, in das nur wenige eingeweiht waren, die es zu ihrem und ihrer Schicht Vorteil auslegten. In der Volksversammlung, in der alle Vollbürger Stimmrecht besassen, wurden die Gesetze beraten und beschlossen. Wir schreiben das Jahr 594 vor Christus. Nur die oberste Schicht hatte das Recht, die höchsten Staatsämter zu besetzen. Und so konnte er die andern Länder des Bundes noch abhängiger von sich machen. des Geschichtsbuches ausfüllen. 3. Isagoras, oberster Beamter Athens und Günstling … Der Vorsitzende der Regierung wechselte täglich. Das antike Griechenland ist eine der bekanntesten und wichtigsten Kulturen der Menschheitsgeschichte. Es war die erste europäische Hochkultur, die die Entwicklung der europäischen Zivilisation maßgeblich mitgeprägt hat. Klassenarbeiten mit Musterlösung zum Thema Demokratie, Der deutsche Staat. Hinweise 22 Index Konzept: Dr. Marcus Ventzke, unter Mitarbeit von Jh. Unterrichtsmaterial Geschichte Gymnasium/FOS Klasse 6, Arbeitsblätter für ein Rollenspiel mit der Frage "Athen - Demokratie für alle? ?ܿw����&S��m�:h����A��$ $����~�&�+2٠b��=y�_�������{�� �*����i�dHb!mp�/�- ��}D�~��90{K�`t�XlU9|[�$lHL"� Be��+(�I�AA��Kc[)Q�A-]�l�p�����&Z�p��-v� Solon und Kleisthenes gelten als die Urväter der Demokratie. 1 Tafelbild. Kommt es zum Krieg, dann ist Athen zu schwach, um sich zu weh­ren. Die Polis als Siedlungsgemeinschaft Die Gesamtbevölkerung Griechenlands wird um 330 Chr. Es waren unabhängige Männer, die auf Zeit in dieses Amt gewählt wurden. Jahrhundert (Lernmodul) Demokratie in Athen – für alle? Daniel Tebs. Die Adligen beseitigten im 7. Die Polis als Siedlungsgemeinschaft Die Gesamtbevölkerung Griechenlands wird um 330 Chr. Die Regierungsbauten standen unmittelbar neben Altären und Tempeln. Arbeitet mit einem Partner zusammen und bereitet Euch darauf vor, Eure Ergebnisse vorzutragen. Moderne Demokratien, so wie wir sie heute kennen, haben viel von damals übernommen. Chr.) Absolutismus in Frankreich und Preußen (Lernplattform) Demokratieentwicklung Österreichs im 20. Mit dieser Verfassung wurde Athen eine Demokratie. zur Demokratie (Volksherrschaft) ab dem 6. Unter der demokratischen Verfassung seit 487 v. Chr. Wie funktionierte die Demokratie der alten Griechen wirklich? x��[K��6�����G2q�7�r9�w��Uv�I���A3��V�l �l�[��߰����I�#�v��h4_7�����]��^^�Çg��by�ʮ��g��8{�������f�/��6�(x��ip��\7���}�O��� ��R�F��y`��-. Wechseln zu: Navigation, Suche. Kohl Verlag ‹ › Materialpaket: 9 Materialien. Jeder hatte in der Volksversammlung das Recht, sich über einen Beamten zu beschweren. Die Adligen aber wollten alles beim alten belassen. Wenn sie ihr Amt gut geführt hatten, durften sie dem Areopag angehören: Das war der oberste Gerichtshof und zuständig für die schweren Verbrechen. Dafür wurden sie aber auch nicht zu Beamtenstellen zugelassen. ", Klasse 6. Alle Bürger wurden an der Herrschaft beteiligt, aber ihre Rechte und Pflichten richteten sich nach dem Einkommen (Grafik B). Chr.) Vor dieser zweiten Abstimmung musste auch der Angeklagte selbst eine Strafe beantragen. Staatsanwälte und Rechtsanwälte in unserem Sinn gab es in Athen nicht. Dabei prüften die Bürger besonders die Tätigkeit jener Beamten, die öffentliche Gelder, d. h. Gelder des Staates, verwaltet hatten. Die wichtigsten Abschnitte wurden sogar in Marmor gemeisselt. Jh. Frauen sind aufs Haus beschränkt. Unser Land braucht Menschen, die fähig und gewillt sind, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und sich zu engagieren und die dadurch das Wesen der Demokratie bewahren. Es gab keine Berufsrichter, sondern nur Schöffen. Toggle navigation. Es wurde damals gelegentlich beklagt, dass besonders reichere Bürger in Prozessen benachteiligt würden. Geld war das Mittel der Macht! Angreifbar ist die direkte Demokratie Athens aus einem ganz anderen Grund: Je nach Schätzung sind lediglich zwischen 15 und 20 Prozent der Bevölkerung überhaupt zur Teilnahme am politischen Leben berechtigt. Entscheidende Veränderungen gab es im Zeitalter des Perikles. 2. Am Beginn entscheidender Ratsversammlungen opferte man den Göttern. Im dritten Abschnitt sollen anhand der Schilderungen das Stadtbild Athens auf einer Darstellung ergänzt und wichtige Bauwerke erkannt werden. In diesem Lernpfad (man könnte diese Art des Lernens auch Stationenlernen nennen) kannst Du vieles über das antike Griechenland lernen. Als die Monarchie abgeschafft wurde, behielten sie die Macht im Staat. Modul herunterladen. Rollenspiele, szenische Darstellungen und aktuelle Beispiele führen zum Kennenlernen von Grundlagen der parlamentarischen Demokratie der BRD auf der Ebene der Gemeinden, der Länder und des Bundes. Die Staatsform der Athener entwickelte sich von der Monarchie (Königsherrschaft) bis ins 8. Klassenarbeiten mit Musterlösung zum Thema Demokratie, Antikes Griechenland. Die Unterrichtsreihe zum Thema “Wer hat die Macht im Staat?” ist daraufhin angelegt, dass Schülerinnen und Schüler sich nicht nur mit den Institutionen und ihren Beziehungen zueinander befassen, sondern auch das Zusammenspiel der Gewalten darstellen und beurteilen können. auch: Diagram of Kleisthenes' Political Organisation, in: … Mit Anbindung an das interaktive Online-Tool logo!Wahlcity auf www.logo.tivi.de, dem sendungsbegleitenden Online-Angebot der ZDF Nachrichtensendung für Kinder Jeder Vollbürger durfte nur zweimal in seinem Leben Mitglied dieses Rates der Fünfhundert werden. Im 5. Unterrichtsmaterial nach Thema; Lehrerbedarf; Sonderangebote; Verlag Mehr über... Liefer- und Versandkosten; Privatsphäre und Datenschutz ... Athen auf dem Weg zur Demokratie ; Athen als kulturelles Zentrum ; Sparta ; Das Ende der Demokratie ; Modernes Griechenland; Alle Aufgaben mit Lösungen. Über Anträge wurde abgestimmt. v. Mojo. Als sein Gesetzeswerk abgeschlossen war, verliess Solon die Stadt und ging auf eine jahrelange Reise. Sie bestand in Geldbussen. Ich werde nicht den Kameraden verlassen, wo immer ich auch im Glied stehe. Es waren die neun leitenden Beamten, welche die Beschlüsse der Volksversammlung ausführten. Demokratie und Staat Weiterführende Materialien und Tipps. Ehe die Athener als Soldaten ausgebildet wurden, sprachen sie folgenden Eid: Ich werde die heiligen Waffen, die ich trage, nicht mit Schande bedecken. Übungen und Klassenarbeiten. !Q�Ck��a��[email protected]� ��ik%�[email protected]���0C�(+������m\B����f��3�ַZ�5�]��UO�l�1�qy��DE1�j����79z�wyu�a�̲a �3l��� s����� Wenn sie die Zinsen nicht bezahlen konnten, wurde ihnen ihr Pachtland weggenommen. Ja, die attische Demokratie war ein Vorbild für die heutigen Staatsformen, welche auf der attischen Demokratie aufbauen (demokratische Verfassungen). Athen war bereits sehr gut ausgerüstet. Doch werden mit dem Volksbegriff auch gleich die Grenzen der athenischen Demokratie sichtbar. Kirsten Brätsch / Frank Lauenburg Lebenswelten in der griechischen Polis Stationenlernen Geschichte 5./6. Die regierende Schicht setzte die Interessen der von ihr geschaffenen Staatsordnung mit allen Mitteln durch. Jahrhundert, als das Recht erstmalig aufgeschrieben wurde und alle Bürger die Gesetzmässigkeit der Rechtsprechung nachprüfen konnten. Die Strafe war entweder wie in allen öffentlichen Prozessen im Gesetz vorgeschrieben oder wurde zwischen den Parteien ausgehandelt. Und man kann Athen als Wiege der modernen Demokratie bezeichnen. Die Bauern wollten, dass ihnen alle Schulden erlassen und die Äcker neu verteilt würden. Die attische Demokratie erlangte ihre vollständige Ausprägung im 5. Die Erziehung zur Demokratie sollte bereits in der Schule, im Idealfall in der Grundschule, beginnen. Kam sie nicht zustande, musste das Gericht entscheiden. Es wurde eine Höchstgrenze für den Grundbesitz der Adligen festgelegt. Kann uns diese alte Idee heute noch zum Vorbild dienen? Kleisthenes (ca. Unterrichtsmaterial Geschichte Gymnasium/FOS Klasse 6, Arbeitsblätter für ein Rollenspiel mit der Frage "Athen - Demokratie für alle? Grossgrundbesitzer und Grosskaufleute. Modul_1 Modul 1 Modul_1. v. Chr. Nie wieder schlechte Noten! über die Aristokratie (Adelsherrschaft) im 7. Im Areopag, dem Rat der Stadt, sitzen die führenden Adelsfamilien und herrschen über die Stadt. Lohnarbeiter. Denn zum Die Staatsform mit einem König an der Spike nennt man nach einem griechischen Wort, Monarchie. In Prozessen, in denen es um das Wohl des Staates ging, konnte aber auch auf Todesstrafe erkannt werden. Die Bauern mussten Land pachten und dafür eine hohe Pachtgebühr zahlen. Hier finden Sie einzelne Arbeitsblätter bequem zum Download als PDF-Dokument. Jemand, dessen Name auf mehr als 2000 Scherben stand, musste die Stadt für zehn Jahre verlassen. 2.1 Herschaftsformen; 2.2 Warum war das so? Chr., † 528/527 v. Die Angehörigen der untersten Schicht brauchten nur als Leichtbewaffnete die Verpflegungs- und Gerätewagen des Heeres zu schützen. ; vgl. Aus der Gesamtheit der Bürger wurden jährlich gewählt: a) zehn Bürger als Strategen (Heerführer), die im Oberbefehl täglich wechselten, und b) 6000 Bürger als Richter. Klasse! Das gesamte Unterrichtsmaterial Demokratie und Digitalisierung Beim Bergmoser + Höller Verlag finden Sie unter buhv.de ein breit gefächertes Angebot an Unterrichtsmaterial, Arbeitsblättern und Kopiervorlagen. Was jedoch die … Regierung Rat der Fünfhundert 10 Strategen Volksversammlung 6000 Richter o l ü g r Scherbengericht Um vor Umsturz oder Gewaltherrschaft sicher zu sein, wurde das Scherbengericht eingeführt. Themistokles hatte durch den Bau einer grossen Kriegsflotte die Athener im Kampf gegen die Perser aus schwerster Gefahr gerettet. Die anderen Poleis haben sich jahrelang auf Athen ver­lassen, deshalb steht den Athenern ein Anteil aus dem Bundesschatz zu. Klasse DOWNLOAD Downloadauszug aus dem Originaltitel: Etwa 13 Städte dürften über 20 00 Einwohner gehabt haben. Sie lebten auf etwa 60 Quadratkilometern in und rund um Athen. Hinweise 22 Index Konzept: Dr. Marcus Ventzke, unter Mitarbeit von Die Beam-tentätigkeit war ein Ehrenamt. Dadurch wollte man den Einfluss des Adels, der in einzelnen Landesteilen vorherrschte, eindämmen. PC� �Z+y�Hh�Z�E��Tj�� s,�-ܴ�2�1]7��e���A�Fm��(6�4�W��0�7�bj�5wH���,y�\"��~�֛̮��.�N�\|�I��\�L�9���p�G\�4U�PB�܈�iв&i���[email protected]�rr�� �MSEO����S�b ?�!b��v�W� qWB�皎Y�QC�׀3:s�;���x Wir schreiben das Jahr 594 vor Christus. Die attische Demokratie: wesentliche Institutionen, Bewertung, Vergleich mit moderner Demokratie Das Blatt ist für die Kursstufe (ab Klasse 10) gedacht und wurde dort auch erprobt. Vorher, in der Verfassung Solons, hatten die Archonten noch eine starke Stellung. Jeder Bürger musste seine Sache selbst vertreten. Adelige Großgrundbesitzer kontrollieren die Polis → Bevölkerungswachstum und knapper Boden, sowie die Erbteilung führen zur Verarmung der Bauern → Schuldknechtschaft Ich werde kämpfen für die Heiligtümer und für den Staat. Bei mageren Ernten liehen sie sich oft Geld, und zwar von den Adligen. Mit der Zeit ging es den Bauern in Attika immer schlechter. Jahrhundert v. Chr. Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung. Die Staatsform der Athener entwickelte sich von der Monarchie (Königsherrschaft) bis ins 8. Neu war die Einrichtung der Geschworenen, die selber Recht sprechen oder die Rechtsprechung anderer Gerichte überprüfen konnten. Zwischen 508 und 322 vor Christus gehorchen die Athener zum ersten Mal keinem König, keiner Adelskaste, keinem Tyrannen mehr, sondern nur sich selbst – und das mit solcher Konsequenz und Leidenschaft, dass diese Zeit in der Geschichte der Demokratie bis heute als Glücksfall dasteht. Somit entspricht die attische Demokratie, die von den Reformen Solons im Jahr 594/3 bis 322 v. Chr. Sie war die Geburt der Demokratie, die sich bis heute weiterentwickelt hat. Mit ihren Reformen ermöglichten die griechischen Politiker im 6. Allerdings: Frauen und Sklavenbleiben außen vor. die Monarchie (Königsherrschaft) und schufen damit eine Aristokratie(Adelsherrsch… Welche Institutionen gab es damals in Athen, wer durfte sich auf welche Weise beteiligen, welche demokratischen Praktiken wurden durchgeführt und wi… Unterrichtsmaterial zu den Themen Wahlen und Demokratie mit praxisnahen Beispielen aus dem Alltag der Schüler 5. bis 7. Vergleich: Athenische und moderne Demokratie Die athenische (oder: attische) Demokratie wird mit ihrem hohen Grad an bürgerlicher Parti-zipation häufig als Vorbild einer direkten Volksherrschaft herangezogen. Neben dem König gab es bevorrechtigte Familien, die Aristoi (Adelige) genannt wurden. die größte Plattform für kostenloses Unterrichtsmaterial. Die Bürger stimmten darüber ab, ob ein Staatsmann die Freiheit seiner Bürger bedrohte. Des weiteren sind in dieser Hausarbeit die Kritikpunkte aus dem Seminar bereits integriert, weshalb diese nicht noch einmal erwähnt werde. Dazu kann man sie aus einem Schulbuch exzerpieren lassen, den Schulbuchtext gemeinsam mit ihnen lesen oder ihnen darüber etwas erzählen (siehe auch Arbeitswissen „Institutionen der direkten Demokratie in der athenischen Demokratie… Die Bevölkerung will sich nicht länger von den Adeligen knechten lassen. Die Männer der drei obersten Schichten mussten als Reiter und Schwerbewaffnete in den Krieg ziehen. Formen direkter Demokratie und ihre Verbreitung. 4 0 obj Politik Sekundarstufe I und II. endobj Antikes Griechenland/Athen - Wiege der Demokratie. Unterrichtsmaterial zu den Themen Wahlen und Demokratie mit praxisnahen Beispielen aus dem Alltag der Schüler 5. bis 7. Bekannt ist diese erste Form der Volksherrschaft heute als die attische Demokratie. Geht es um ihre Einlösung, also um das, was wir als Politik verstehen, dann sieht es mit der Akzeptanz schon anders aus. Alle die in Marburg geboren sind, dürfen stehen bleiben, da jedoch in Schulen meistens auch Schüler aus dem Umland sind, wird sich ein Teil der Klasse setzen, weil die Metöken in Athen schließlich auch keine Partizipation an der Demokratie hatten. Das waren Gruppen von Bürgern, die sich zu je einem Drittel aus dem engeren Stadtgebiet, dem Küstengebiet und dem Binnenland zusammensetzten. <> Mehr als 30 00 Einwohner hatten nur Athen, Korinth und Theben. Erläuterungen zur Sachkompetenz 21 5. Bauern mit mittelgrossem Landbesitz sowie Kaufleute und Handwerker mit mittlerem Vermögen. Jahrhundert hatten alle Vollbürger gleiche politische Rechte. Die Zeit der Rede war für jede Partei festgesetzt. Am Beginn der Einheit steht die Auseinandersetzung mit den Begriffen Macht, Einfluss und Herrschaft. 3.5 Zusammenfassung 4: Athenische Demokratie 13 3.6 Die Perserkriege 14 3.7 Exkurs: Rezeption der Perserkriege 15 3.8 Vergleich: Sparta und Athen 18 3.9 Zusammenfassung 5: Zusammenhalt der griechischen Staaten 19 4. len direkten Demokratie in Athen bekommen. 1.1 Reformen des Solon (594. v.Chr) 1.2 Reformen des Perikles (435. v.Chr) 2 Interaktive Übungen. 2 Seiten, zur Verfügung gestellt von quint am 16.11.2004 Mehr von quint: Nur er durfte einen Redner unterbrechen. Als Bürger galten alle, deren beide Eltern in Athen geboren waren. Aber alle Bürger erhielten Rechtsgleichheit und persönliche Sicherheit, d. h. sie waren vor dem Gesetz gleich und durften nicht ohne Gerichtsurteil verfolgt werden. ޾`(�s)�����܂���7 �[�8���^l7�).̂-4�Z��������珇��1�UX�-�*��=����X���U!O�ծ�zT'�jG:��]��_NɣO'�ex&�������b��!� �c��P��,/іV��TT��(��H���K��&�� Doch werden mit dem Volksbegriff auch gleich die Grenzen der athenischen Demokratie sichtbar. Die Gerichtsverhandlung glich einem Wettkampf, bei dem alle Parteien die Richter für sich zu gewinnen suchten, wobei sich diese oft als Schiedsrichter in einem interessanten Wettstreit fühlten. Der vierte und fünfte Abschnitt gehen schließlich auf die ständische Gesellschaft in der Polis Athen ein und zeigen auf, warum der antike Stadtstaat heute als Wiege der Demokratie gilt. Hier finden Sie sämtliche Arbeitsblätter aus dem Heft "Thema im Unterricht" als PDF-Version bequem zum Download. Jeder tätige Richter erhielt pro Tag eine Vergütung von drei Obolen. In Athen, der heutigen Hauptstadt Griechenlands, herrscht Aufruhr. Zwischen Theorie und Praxis, Schwalbach/Ts. auf rund 4 Millionen geschätzt. Von der Volksversammlung wurde Solon, ein kluger Politiker, als Vermittler eingesetzt. Athen – die Wiege der Demokratie. 7j�*e�Ɔ^�UYj�[bfI9?� Die attische Demokratie: wesentliche Institutionen, Bewertung, Vergleich mit moderner Demokratie. 4. Im folgenden erfahrt ihr etwas über die Rechtsprechung in Athen. Die folgende Hausarbeit wird eine Unterrichtseinheit zur attischen Demokratie darstellen und didaktisch-methodisch begründen. Vor der Beratung opferten und beteten die Priester. Unterrichtsmaterial Geschichte Gymnasium/FOS Klasse 6, Ist Athen eine Demokratie? Die Bürger waren in vier Einkommensklassen nach der Grösse des Landbesitzes oder ihres anderen Vermögens eingeteilt. Der Rat ging aus den Phylen hervor. Für Gerichtsverhandlungen und Wettkampf gab es in Griechenland nur ein Wort- agon. Wenn sie aber jemand umstürzen will, so werde ich dies nicht zulassen, soweit es in meinen Kräften steht und mit Hilfe aller. erstmals in der Geschichte eine Mitbestimmung des Volkes am politischen Geschehen in ihrem Stadtstaat Athen. andauerte. Er wollte seiner Verfassung nichts hinzufügen und allein die Macht des geschriebenen Gesetzes wirken lassen. Athen – die Wiege der Demokratie. Die Unterrichtseinheit ist für zwei Schulstunden konzipiert. Im Zentrum der Demokratie im antiken Athen stand das Zusammenkommen, das Miteinander-Reden, das Abwägen der Argumente und schließlich das Treffen einer Entscheidung. <>>> Der kognitive Zugang ermöglicht den Schülerinnen und Schülern zunächst losgelöst von jeglicher politischen Dimension eine … Jh. Es gab folgende Schichten: 1. 2014, S. 45‒57. Individuelle Erfahrungen von Menschen in unterschiedlichen Epochen analysieren (Attische Demokratie, feudale Herrschaft, Diktaturen, moderne Demokratien). Danach sollte das Leben in Athen geregelt werden. Klasse! Better Teaching Resources. (Lernplattform) Recht und Politik (polis aktuell 1/2018) Größte Ausdehnung, Machtentfaltung und kulturelle Blüte Athens sowie Vollendung der Demokratie 451/450 v. Chr. Das Wesen der deutschen Demokratie wird in diesem Band an zahlreichen Beispielen mit damit verbundenen Aufgabenstellungen dargestellt. Die Demokratie als Thema im Unterricht - Deutscher Bildungsserver In dem Dossier des Deutschen Bildungsservers "Die Demokratie als Thema im Unterricht" finden Sie weiterführende Links sowie kostenloses Unterrichtsmaterial für die Grundschule und die Sekundarstufe zum Thema Demokratie. Sie selbst wurden als Sklaven verkauft. Es handelt sich hierbei um ein Schaubild mit Lösung, das den Schülern verdeutlichen soll, wie die Demokratie in Athen funktioniert hat. Diese waren durch ihren grossen Landbesitz reich geworden und konnten Geld gegen Zinsen verleihen. 2.3 Gewaltenteilung; 2.4 Merkmale der Demokratie; 3 Weblinks; Tafelbild. Zum Thema Demokratie im antiken Griechenland: Text (und Lückentext) über das Scherbengericht im antiken Athen. Sein Inhalt setzt sich folgendermaßen zusammen: Überblick im einem Schaubild über die wesentlichen Institutionen der attischen Demokratie und ihre Rechte bzw. Aber er erzielte einen Kompromiss, einen Ausgleich zwischen beiden Gruppen: Die Schulden der Bauern wurden getilgt. Das Gebiet Athens bestand aus der Stadt Athen, dem Hafen Piräus und dem Umland Attika. Als Abschluss der Beschäfti-gung mit der griechischen Demokratie bietet sich eine Diskussion darüber an, ob nach heu-tigem Maßstab die Demokratie in Athen über-haupt demokratisch war bzw. Diese Verfassung wurde in Holztafeln eingeschnitzt und auf dem Marktplatz aufgestellt. Im Areopag, dem Rat der Stadt, sitzen die führenden Adelsfamilien und herrschen über die Stadt. Der Vorsitzende erteilte das Wort. len direkten Demokratie in Athen bekommen. %PDF-1.5 Dazu kann man sie aus einem Schulbuch exzerpieren lassen, den Schulbuchtext gemeinsam mit ihnen lesen oder ihnen darüber etwas erzählen (siehe auch Arbeitswissen „Institutionen der direkten Demokratie in der athenischen Demokratie“ in der Online-Version). Absolutismus in Frankreich und Preußen (Lernplattform) Demokratieentwicklung Österreichs im 20. Aber wenn wir heute von Demokratie sprechen, dann meinen wir nicht genau das Gleiche wie damals. Er konnte aber rechtzeitig ausser Landes fliehen. ,�2`6��#�#B舔�&t�G�q������N�7;*���a�꼭���5#mL�bc Tafelbild: Die Neuordnung Athens durch Kleisthenes (nach 508 v. ����~f.�hd��\O>}�|��X ���{c�z�XJK��3��'z:NJ9��3��%$BQ. Die Rechtsprechung in der Demokratie Die Rechtsordnung eines Staates hat grossen Einfluss auf das Leben der Bürger. Die Entwicklung der Verfassung in Athen kann nicht auf alle Griechenstädte übertragen werden. Inhaltsverzeichnis . über die Aristokratie (Adelsherrschaft) im 7. Weil sich in dem Agon die Richter oft von kunstvollen Reden beeindrucken liessen, gab es den Beruf des Redenschreibers, der auf Bestellung Gerichtsreden verfasste, die Kläger oder Beklagte aus wendig lernten und vortrugen. Hier können nur einige wichtige Abschnitte der Verfassungsentwicklung in Athen aufgezeigt werden. ��R�_�+���N������@�#Û� Das Blatt ist für die Kursstufe (ab Klasse 10) gedacht und wurde dort auch erprobt. Danach berieten die Richter. Der Verdacht allein genügte. Verfassungsreform des Kleisthenes-----508/507 v. Chr. Jh. Sein Inhalt setzt sich folgendermaßen zusammen: Überblick im einem Schaubild über die wesentlichen Institutionen der attischen Demokratie und ihre Rechte bzw. Untersuchung der Volksversammlung Demokratie in Athen Lehrprobe Geschichte 6 Hessen Geschichte Kl. Jh. a) Untersucht, wie die Demokratie im antiken Athen funktionierte. Die Demokratie in Athen, die Künste und Wissen­schaften haben sich unter Perikles weit entwickelt. Die Bevölkerung im 6. Wir schreiben das Jahr 508 vor Christus. Es gab dafür kein Gehalt. <>/ExtGState<>/Font<>/ProcSet[/PDF/Text/ImageB/ImageC/ImageI] >>/MediaBox[ 0 0 595.32 841.92] /Contents 4 0 R/Group<>/Tabs/S/StructParents 0>> Longer coffee breaks. Demokratie als Staatsform hat im Lauf ihrer weit zurückreichenden Geschichte verschiedene Varianten entwickelt, die zwar auf gemeinsamen Strukturen beruhen, aber Werte auch unterschiedlich interpretieren können. Sie hatten keine politischen Rechte und waren an der Regierung Athens nicht beteiligt (Grafik A). Die Kosten für eine solche Rede betrugen bis zu einem Fünftel des Prozesswertes. Kleinbauern und kleine Gewerbetreibende. Athen auf dem Weg zur Demokratie (Von der Aristokratie zur Isonomie) ... Weitere Unterrichtsmaterialien von Autoren und Verlagen, die Unterrichtsmaterial zu Antikes Griechenland anbieten: ‹ › Eberhard Wolpert. /�v��fI!Y-��A�U��m#���cI{qF#�X Letztendlich wurde das Material für eine Unterrichtseinheit in der Klasse 6 und gegenüberstellend in der Klasse 10 unterschiedlich von mir zusammengestellt. Bud Spencer. ��.a-t�Gix�?�h!��{�z}-T��oY|��dwn_'�P&NLSbX ��Ĝ�`w�}�3��'s���p�,��-�D��RL�R�u�0.�T�&q�[Fh��D�uC�V�p��z-�2� �I�L�z�=����}�!�P��麵T �{�d)ع�~c:| ��W�`*� ��/�� �[email protected]�5=��8�� ,�%��� �^�0+�EJ4�?�%�b�Y��G9|�41+��� Ǒ�n�,N�B�N���(hҖ�,�!�� ӆ�J��%t.�D��#�xb��6��S�[email protected]�Q E�dT .x�Y�������1-�Q�2��j�~F�nq9G;)'MQ��DMSb�X7�T}xx�*h��w��`���]�D�J�҈`�=4��0&��v�*63�ڢ���7OpF8�몠���X%&�$ ��~go0�x��ճ �D�%�y˖�[K.m[�r��‡`��������Z�}gd���&�&��ӓ���DX�cG����56��u�9�&�+�B�gD�ORp0�su�!+�J[7���g��K$:�������ޏ���*A�dxդ�q��:~~7F���6m g/��JJ�`�j�|�<5ɣn�!H���%�Jd,�8�'� �[email protected]�`�0�B�1[9��z�&��Jc�4N1����(7��f��f��0:�������;S8tjp���Y,t�C�N�$o̓5̳T/���C�>�K�>'O�0���9!��pH�w�wA�]�MmJ����ay���=���{0�>�dw9�����V+s)���< �ζ'�0ئ Ҁ�9f�������x��pc�N����:���+��]�T�7M��ݍ7�mLCB���֒������:)!-I��)�1/���`Ԯuܦ��c&}��_��E2p��E7H�,�w6�^T �E��u�ʉ�\x���z���� Die Bevölkerung will sich nicht länger von den Adeligen knechten lassen. Leben und Alltag im antiken Athen leicht und verständlich erklärt inkl. 561 errichtete der Adlige Peisistratos(*um 600 v. Perikles hat viel Gutes für Athen getan. für kurze Zeit bis eine Tyrannis (Alleinherrschaft), die unter seinen Söhnen bis 510 v. Chr. Auch eine damals berühmt gewordene Rede gegen die Getreidespekulationen der Kornhändler ist uns erhalten geblieben. In Athen, der heutigen Hauptstadt Griechenlands, herrscht Aufruhr. sx/��L�3$���9.�S�~x�k6i��L�o*��p����c�r6����y9��M#��0IL�hb���m�rHC������4�年�LhH��?�; Die Staatsgewalt ging vom Volk aus. Eine Berufung gegen das Urteil des Volksgerichts war nicht möglich. In diesem Lernpfad (man könnte diese Art des Lernens auch Stationenlernen nennen) kannst Du vieles über das antike Griechenland lernen. 1 0 obj %���� Jh. Untersuchung der Volksversammlung Demokratie in Athen. zur Demokratie (Volksherrschaft) ab dem 6. Daher meldeten sich vor allem ärmere Bürger als Richter. Athen ist kein verlässlicher Partner mehr für die anderen griechischen Poleis. Diskussion und Praxisbericht, in: Blöcker/Hölscher, a.a.o., S. 57‒81. 34 sind erhalten, darunter eine, mit der ein Versehrter erfolgreich um Fürsorgeunterstützung kämpfte. Die Bauten des Perikles zeigen allen Griechen, wel­che die beste und schönste unter den griechischen Poleis ist – natürlich Athen! Bei der Beratung durfte man nur von der Rednertribüne aus sprechen. Auf dem Wege zur Demokratie In der Wanderzeit und nach der Besiedlung des Landes hatte es auch in Attika einen König gegeben. sondern grösser, mächtiger, nach Massgabe meiner Kräfte und mit Hilfe aller. 1 2 Vollbürger 3 Aristokraten 4 Bauern Metöken Sklaven Die Verfassung des Kleisthenes Verfassungen haben sich im Laufe der Geschichte immer wieder geändert. 479 bis 431 v. Chr. Entstehung der griechischen Demokratie an-gebracht mit Hilfe der Leitfrage, was an den Reformen und Veränderungen eigentlich de-mokratisch ist. Das Demokratieverständnis und die Erziehung zur Demokratie in der Schule ist gerade heutzutage wichtig wie schon lange nicht mehr. Auch wichtige Massnahmen der Aussenpolitik, Krieg und Frieden sowie Bündnisse mit anderen Staaten, wurden in der Volksversammlung beschlossen. Die Schüler sollen die Lücken im Schaubild zunächst eigenständig mithilfe eines Textes bzw. ���%G?�ZD�6m+��c�5Ĉ(�N� �8��]�j�� �����a��#����Fd;Έ�83��. 3 0 obj bestand, als Athen vom Makedonischen Reich erobert worden ist, durchaus dem heutigen politischen Verständnis von Demokratie, das Volk hatte sogar viel direkteren Einfluss auf das politische Geschehen als es in der typischen westlichen Demokratie heute der Fall ist. Polis in Athen, Demokratie und Monarchie, Volksversammlung, Scherbengericht, Perikles, Verfassung von Athe Perikles hatte das Geld nicht aus Sicherheitsgründen nach Athen geholt. 2 Kallinich, Daniela: Fokusgruppen und Interviews mit Kindern. Zwischen den Pflichten bei der Landesverteidigung und den Rechten im Staat gab es einen engen Zusammenhang. Die Regierung, 50 Mitglieder des Rates, die etwa monatlich wechselten, führte die laufenden Regierungsgeschäfte nach den Beschlüssen der Volksversammlung. Nie wieder schlechte Noten! Fast alles Land gehörte den Aristokraten, den Adligen. 3.5 Zusammenfassung 4: Athenische Demokratie 13 3.6 Die Perserkriege 14 3.7 Exkurs: Rezeption der Perserkriege 15 3.8 Vergleich: Sparta und Athen 18 3.9 Zusammenfassung 5: Zusammenhalt der griechischen Staaten 19 4. Die konzeptionelle Planung der … Immer wurde zunächst ein Schiedsrichter tätig, auch bei Mordklage, der eine gütliche Einigung unter denParteien anstrebte. Auch der schwierigste Prozess durfte nur einen Tag dauern. Kinder und Demokratie. 2 Seiten, zur Verfügung gestellt von quint am 16.11.2004 Mehr von quint: Viele Bauern machten Schulden. Ihr habt in Babylon die erste uns bekannte Sammlung von Rechtsvorschriften kennengelernt. Athens Entwicklung zur Demokratie Gesetzesreform Solons----------------------------------------594 v. Chr. Demokratie das ist erst einmal ein Versprechen. Städter in Athen und Bauern in Attika wird auf 210 00 bis 235 00 Menschen geschätzt. Der Konflikt wurde immer grösser. Thema im Unterricht extra: Die deutsche Demokratie im Unterricht. Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: Entdecker, … Dabei verfolgt sie zwei Ziele: Zum einen die Wissensvermittlung über Strukturen einer demokratisch aufgebauten Gesellschaft , zum anderen die Entwicklung einer demokratischen Grundeinstellung und daraus folgend die Bereitschaft, Verantwortung für die Gemeinschaft zu übernehmen.