Die Politie (Bürgerstaat) stellt für Aristoteles die beste Verfassungsform dar: Während die Demokratie bei ihm die Herrschaftsform der Vielen zum Nutzen des Pöbels ist (Ochlokratie), steht die Politie für die Herrschaftsform der Vielen zugunsten des Gemeinwohls: "Im Gegensatz zur Politie ist die Demokratie eine Herrschaft zum Nutzen der Armen und Unbemittelten. Wäre wirklich nett, wenn mir jemand bei dem Thema weiterhelfen kann... Danke schon mal im Voraus für Antworten. der Direktorin die Zusammensetzung der Klassen festgelegt. Wie könnte man die Karikatur interpretieren? Gab es die Volksherrschaft in der attischen Demokratie? Ausschließung der Frauen von politischen Rechten und Existenz von Sklaverei, die es in der Antike gab, sind kein Vorbild. Lebensjahr erreicht hat. Allerdings sind durch das Internet mögliche Formen der Beteiligung und Abstimmung vorstelbar. 5 1. Hier muss man dann als Gegenargument bemerken, das auch wenn beim Wählen die Herkunft keine Rolle gespielt hat, wurde es bei den Geschlechtern unterschieden, denn damals wurden Frauen, auch Sklaven und Met. Bewertung des Dokuments 214940 DokumentNr. ich weiß zwar dass es so viel heißt wie „Herrschaft der Besten“, aber wirklich was damit anfangen kann ich nicht. Parthenon, Symbol der Macht Athens Fazit: Ich denke die Fakten sprechen für sich: Die athenische Demokratie ist nicht das, was wir heute unter diesem Begriff verstehen. So traf das Volk selbst wichtige Entscheidungen.Ein Kontra Argument wäre dazu, dass dementsprechend auch Bürger für eine wichtige Entscheidung gewählt haben, obwohl sie keinen Sachverstand hatten, kein Urteilsvermögen und auch meistens ungebildeten waren. In den heutigen Flächenstaaten mit ihrer großen Einwohnerzahl ist eine Versammlung aller Bürger an einem Ort und Diskussion und Abstimmung nicht mehr praktizierbar. ich wollte also fragen ob jemand ein passendes Schema hat oder mir allgemein weiterhelfen kann? Moderne Demokratie / Attische Demokratie: Kann mir das wer erklären? Dies hatte auch selbstverständlich seine Auswirkungen auf das Resultat und k. Dennoch ist ein weiterer guter Aspekt, dass damals jeder athenische Vollbürger wählen durfte, die Herkunft und das Einkommen spielten keine Rolle. Am besten wird unterscheidend erklärt, worin die athenische Demokratie ein Vorbild für die heutige Demokratie sein kann und worin nicht. Demokratie ist in der athenischen Zeit jedoch kein abgeschlossener Zustand. Die damalige "Demokratie" hatte einen ganz anderen Begriff von Verantwortung, der für uns heute fast absurd wirkt. Auch die daraus resultierenden Demokratien werden immer wieder gerne daran gemessen. das Recht zur Verteidigung der Polis. Das soll es auch nicht. Atatürk war der komplette Gegenentwurf von Erdogan. Nicht ganz richtig. Bzw. Wäre wirklich nett, wenn mir jemand bei dem Thema weiterhelfen kann... Danke schon mal im Voraus für Antworten. Athen – Vorbild für moderne Demokratien? Warum funktioniert convert2mp3net nicht mehr? Heute können Lügner und Betrüger Premierminister werden. ken von der Wahl und von der Mitbeteiligung ausgeschlossen und da derzeit die Frauen und Sklaven in der Mehrheit waren und die Männer nicht, haben auch nur ein kleiner Teil des Volkes mitgestimmt. Die athenische Demokratie – ein Vorbild für uns? 4-5 Jahre die politischen Entscheidungen im Sinne der Wähler treffen sollen. Didaktisch und methodisch ist dieses Spiel das Ende der Unterrichtseinheit und die Schüler sollen noch einmal praktisch die attische Demokratie spielen. Ist eine Demokratie besser, wenn Personen oder Bevölkerungsgruppen ausgeschlossen sind? 939x angesehen. In der attischen Demokratie konnte jeder Vollbürger einen Amt führen, die durch einen Losverfahren gewählt wurden, auch wenn sie gar nicht dafü, ähig waren. Gefährliche Bürger konnten verbannt werden. Was wäre heute anders gewesen? Die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und techischen Bedingungen und waren anders. Aber sie bleibt in Athen erhalten bis in die Epoche Alexanders des Großen hinein. In den antiken Demokratien durften an einer Volksversammung (ἐκκλησία) alle volljährigen Bürger teilnehmen. Doch sie unterscheidet sich sehr von der heutigen Demokratie beziehungsweise was wir heute als Demokratie … in der attischen Demokratie gab es ja teilweise eine horizontale Gewaltenteilung, auch wenn alles auf der Volksversammlung aufbaute und nicht seperat voneinander lief. 500 v. - Schülerbuch - 9783464648278 Jetzt bestellen! Was ist eure Meinung zu Atatürk/Erdogan? Mit Perikles wurde die attische Demokratie also vollendet und Athen erlebte eine Blütezeit. EU-Bürger haben bei Kommunalwahlen das Wahlrecht. Kann mir Bitte jemand erklären, was damit gemeint ist? Aristokratie kann demnach bedeuten: Inwiefern spielte der Reichtum in der attischen Demokratie eine Rolle? Nach der Adelszeit kam es dann zur Herrschaft einer Person, die die attische Demokratie herbeigeführt h.....[read full text]. Die attische Demokratie M1 (Horst Callies) Welche Argumente werden genannt, die für bzw. Verfassungsschema attische Demokratie ohne Areopag? Beide für uns heute so wichtigen Be-griffe stammen aus dem Griechischen. Stichwort Klimapolitik-> Niemand weiß was genau richtig ist ... DEn die rieseigen Solarplantagen und Windsparks sind keine Umweltfreundliche Alternative und lösen unsere Energieprobleme nicht, wir müssen bei Überproduktion von Strom bezahlen um den Strom zu exportieren müssen aber bei Energieerzeugungsarmut -> Windstille, Nachts , wieder bezahlen um zu importieren... Weil Energie fehlt -> Natürlich ist hier das große Problem das wir die riesige MEnge an Energie die wir produziren eben nicht speichern können, aber auch die Umweltzerstörung ist nicht zu unterschätzen, da Solarplantagen tausende von m3 brauchen und die Natur in diesen Gegenden total zerstört wird, auch töten Windräder gefährdete Arten -> Vögel, Flughunde, Eulen, Condore etc. Bevor ich die Pro und Kontra Argumente benenne und erläutere fange ich erstmal mit einigen Vorwissen über die attische Demokratie an und wie es überhaupt dazu kam, dass alle Bürger auch Bauern und andere nicht wohlhabende Menschen wählen durften. Die Bürger konnten den Politikern und Beamten Aufträge geben. (2) (1) 700 450 Förderung von Wein und Ölexport 2000 500 0 400 550 750 650 Prof. Dr. Hans Vorländer Merkmale moderner Demokratien 594/3 508/7 462/1 - 429 (11) Veröffentlichung: Grundzüge der athenischen Zu weit ist die attische Demokratie vom heutigen Verständnis einer repräsentativen Demokratie entfernt, als das sie Vorbild sein könnte. ich habe eine frage zur attischen demokratie...wir schreiben bald eine arbeit und da ist das unter anderem ein thema. Und man kann Athen als Wiege der modernen Demokratie bezeichnen. Referatausarbei­tung über Demokratie in der Schule, indirekte und direkte Demokratie in Österreich. "Analysiere die Zusammenhänge zwischen der attischen Demokratie und der Sklavenhaltung nach Meinung von J. Nach Sparta habe ich schon recherchiert und nichts genaues, hilfreiches gefunden. gegen eine ... direkte Demokratie heute praktikabel Vergleich moderner und antiker Demokratie problematisc ... Athen als Vorbild für aktive politische Beteiligung der Bürger gegen … Ein Rechstsystem mit ausschließlich Laienrichtern ist bei verwickelten Rechtsbestimmungen nicht mehr so gut zu übernehmen. Gründe für das Gelingen der attischen Demokratie? Direkte und indirekte Demokratie. Vertikale Gewaltenteilung attische Demokratie? Im Gegensatz zu modernen Demokratien gab es damals kein Parlament, keine Parteien und es gab auch keine BerufspolitikerInnen. Beantworte die Frage in der Überschrift, indem du die athenische Demokratie mit der Demokratie heute in Deutschland vergleichst. Auf dieser Grundlage muss man erstmal klä. Ich weiß wie die politische Ordnung durch Solon in der attischen Demokratie damals war, jedoch muss ich das politische System mit Sparta vergleichen. Aus heutiger Sicht verstehen wir was ganz anderes als Demokratie, wenn wir die attische Demokratie mit der heutigen Demokratie vergleichen würden, wä. Einwohner, die die deutsche Staatsangehörigkeit nicht besitzen, haben auch in der heutigen Zeit nicht das Recht an politischen Wahlen teilzunehmen. 2 2.2. Die Mehrheit soll entscheiden. Direkte Demokratie. Ich hoffe echt ihr könnt mir weiterhelfen. Für das Spiel habe ich 10-15 Minuten eingeplant, weil die Schüler in der 6. Sie war die Geburt der Demokratie, die sich bis heute weiterentwickelt hat. Ich würde gerne wissen ob es die Volksherrschaft in der attischen Demokratie gab? Kundenbewertungen für "Attische Demokratie oder: Wenn Demokratie nur eine Staatsform von vielen ist" Leider gibt es für "Attische Demokratie oder: Wenn Demokratie nur eine Staatsform von vielen ist" noch keine Bewertung. Im antiken Athen war es für Ausländer sehr schwierig, das Bürgerrecht zu bekommen. So lautet eine Teildefinition für den Begriff Demokratie von der Bundeszentrale für politische Bildung. und zwar nicht die Vögel die es zu millionen gibt .. Auch gibt noch keine gutes recycling von Solarpannels und Windparkschrott-> Giftig(pannels) Auch zwingt dies die Regierung Kohlekraftwerke zu bauen wegen dem Energiemangel, einer der Gründe warum diese so arg für "Erneuerbare Energie" werben... und doch gab es auch hier gutes, das funktioniert hat -> Haushaltssolarpannels für einzlne Häuser oder Gemeinschaftsprojekte die funktioniert haben ... Wie auch immer Demokratie ist auch andauernd am Wandel und man muss eben damit experimentieren und sehen ... Am Ende ist nur eine Bezeichnung aus einemSchulbuch und knn gar nicht das ganze System beschreiben, Teile und Generelle PRozesse nicht mehr... Wieso postest Du hier Deinen Kommentar auf meine Antwort? Am besten wird unterscheidend erklärt, worin die athenische Demokratie ein Vorbild für die heutige Demokratie sein kann und worin nicht. Das machen Gesetze und Verordnungen usw. Ich halte demnächst ein Referat über die attische Demokratie und brauche ein Verfassungsschema dieser. Für sie war es selbstverständlich, dass Frauen und Sklaven nicht mitwählen durften, sondern nur die Männer. Im Gegensatz zu modernen Demokratien gab es damals kein Parlament, keine Parteien und es gab auch keine BerufspolitikerInnen. Und man kann Athen als Wiege der modernen Demokratie bezeichnen. Aber wenn wir heute von Demokratie sprechen, dann meinen wir nicht genau das Gleiche wie damals. Der Kampf gegen Sparta schädigte die gesamte Politik der Athener. Während die geringe Zahl an Berechtigten in Athen direkt wählte, ist die moderne Demokratie eher repräsentativ ausgerichtet: Durch Wahlen werden Repräsentanten bestimmt, die meist für ca. Zu weit ist die attische Demokratie vom heutigen Verständnis einer repräsentativen Demokratie entfernt, als das sie Vorbild sein könnte. Die direkte Demokratie funktionierte auch nur in einer Polis und nicht in einem Staat mit einer sehr hohen Bevölkerung. Zum anderen gibt es dann die direkte Demokratie, dort wird direkt vom Volk aus gewählt, so wie es in der attischen Demokratie üblich war. Die attische Demokratie entstand 508 bis 322 v. Chr. Guten Abend, ... Metöken (Ausländer) hatten in der attischen Demokratie kein Mitbestimmungsrecht und dies ist auch noch heute so. Ich kann mir nichts darunter vorstellen. Ein weiterer wichtiger Punkt wäre die Gewaltenteilung in Legislative, Executive und Judikative. Herrschaft des Staatsvolkes; altgriechisch dēmos „Staatsvolk“ und altgriechisch krátos „Gewalt“, „Macht“, „Herrschaft“ bezeichnet heute Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und Regierung vom Volk ausgehen (Volksherrschaften). Und es wäre besser als Volksentscheide, die von Populisten als Spielwiese für Manipulationen genutzt werden können. Dies würde ich damit belegen, dass man dort zum ersten Mal als Volk gewählt hat beziehungsweise, dass sie ebenfalls mit das Recht hatten an politischen Themen/Wahlen und Entscheidungen mitzuwirken. 3 Seiten. Attische Demokratie als Vorbild für heute? Natürlich sind ausländische Arbeitnehmer keine Sklaven, aber trotzdem sind sie nicht an der politischen Willensbildung beteiligt, obwohl alle Gesetze auch für sie gelten. ich habe ein Problem und zwar bin ich gerade dabei meine Geschichtsausarbeitung zu erledigen, jedoch habe ich bei dieser Frage/Aufgabe Probleme. Die politische Theorie antiker Denker wie Platon und Aristoteles gilt als wegweisend für die Entwicklung der modernen Demokratie. Ein Griechisch-Kurs aus den zehnten Klassen des Gymnasiums beschäftigte sich mit der Gestalt und den Institutionen der attischen Demokratie, der Bestellung der attischen Richter mittels einer Losmaschine (dem Kleroterion) und der Frage, ob die Funktionsweise der attischen Demokratie auch für unsere politische Praxis ein Vorbild sein sollte. Das wäre aber unmittelbarer als Abgeordnete auf Zeit zu wählen, die während dieser Zeit keiner Weisung unterworfen sind. Sicher strebte damals niemand nach "organisierter Unverantwortlichkeit". Attische Demokratie - ein Vorbild für unsere heutige Demokratie? Forum Demokratie im TV am So. Beide für uns heute so wichtigen Be-griffe stammen aus dem Griechischen. Welche Bedeutung hat die attische Demokratie für unsere moderne Demokratie? )und wir sollen es mit der Attischen Demokratie vergleichen. Kurshefte Geschichte - Demokratie in Athen - Die attische Demokratie - Vorbild der modernen Demokratie? Der Begriff Demokratie tauchte zuerst in Athen, 500 Jahre vor unserer Zeitrechnung auf. Der Begriff Demokratie kommt aus dem griechischen und bedeutet übersetzt „Herrschaft des Volkes“. Bei den heutigen Demokratien sind Befugnisse der Regierung, Parlament und die Rechte einer Parlamentsminderheit zu überlegen. Als Vorbild für moderne Gesellschaften taugt die attische Verfassung dennoch kaum, meint der Historiker Christian Meier. Vergleich: Athenische und moderne Demokratie Die athenische (oder: attische) Demokratie wird mit ihrem hohen Grad an bürgerlicher Parti-zipation häufig als Vorbild einer direkten Volksherrschaft herangezogen. Grundzüge der athenischen Demokratie Die antike griechische Polisdemokratie ruft mit ihrem hohen Grad an bürgerlicher Beteiligung Bewunderung, aber auch Kritik hervor. Ich habe jetzt schon sehr lange nach einem Schema gesucht und finde keins, bei dem kein Areopag abgebildet ist. Auch, dass man direkt wählen durfte und es keine weiteren Vorgänge gab, eine Entscheidung schlussendlich zu bestätigen. Bei der Kommunikation (Medien) gibt es starke Unterschiede. Damals beginnt die Demokratie einige ihrer Kehrseiten und Gefahren zu enthüllen. Bevor in Deutschland Frauen wählen durften, hat Atatürk den türkischen Frauen das Recht gegeben an Wahlen teilzunehmen. Dennoch steht oft das Interesse zwischen Nation,Gemeinschaft, und dem Einzelnen im starken Kontrast, obwohl einer, wenn nicht das entscheidene Motiv zur Bildung dieser, Nation ,Gemeinschaft im Schutz, sowie der Sicherung der Existenz des Individuum liegt. Denn zum Es war eine direkte Demokratie. ist pauschal nicht aussagekräftig... Demokratie-> Herrschaft der Mehrheit --> Wenn dies nicht der Fall ist, handelt es sich nicht um eine Demokratie ... Demokratie kann natürlich auch als Diktratur der Mehrheit verstanden werden, denn handelt es sich hierbei nicht um die Beduetung die wir in ihr verstehen bzw. Die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und techischen Bedingungen und waren anders. Demokratie soll somit das Interesse der Maiorität sichern, bzw. Doch werden mit dem Volksbegriff auch gleich die Grenzen der athenischen Demokratie sichtbar. wird klar in der Grundverfassung geschützt... Wie auch das die Rechte des Individuum, speziell mit Sätzen wie : Die Würde des Menschen ist unantastbar, etc. Die Demokratie im antiken Athen funktionierte anders als heute: Sie war auf die absolute Gleichheit der Staatsbürger ausgelegt. Bis heute dient die Ausgestaltung dieser Demokratie in der politischen Philosophie als Referenz. Ja, die attische Demokratie war ein Vorbild für die heutigen Staatsformen, welche auf der attischen Demokratie aufbauen (demokratische Verfassungen). Genauso verstehe ich nicht, ob sich unsere heutige Demokratie auf die athenische Demokratie zurückführen lässt, oder ob die Unterschiede so groß sind, dass man von keinem Zusammenhang mehr sprechen kann. Ist das richtig oder ist es verbesserungsfähig? Einiges an der athenischen Demokratie kann als vorbildhaft beurteilt werden: Zur Beurteilung, Vorteilen und Nachteilen steht etwas in meinen Antworten und Kommentaren bei: https://www.gutefrage.net/frage/urteil-faellen-ueber-die-attische-demokratie-mit-pro-und-contra-fliess-text, https://www.gutefrage.net/frage/vor-und-nachteile-der-attischen-demokratie--direkte-demokratie--. 500 v. In einer Demokratie haben alle grundsätzlich die gleichen Rechte und Pflichten. Forum Geschichte 6, S. 76f. Die attische Demokratie erlangte ihre vollständige Ausprägung im 5. Die Krise der Demokratie kündigt sich an während des Peloponnesischen Krieges. Ich schreibe morgen eine Klausur in Geschichte und bräuchte einige Argumente, die ich stützen und erklären könnte, wie beispielsweise: Metöken (Ausländer) hatten in der attischen Demokratie kein Mitbestimmungsrecht und dies ist auch noch heute so. Ist die attische Demokratie ein Vorbild für unsere heutige Demokratie? Vielen Dank im Vorraus, Hallo, ich hoffe es gibt hier ein paar Geschichtsinteressierte die mir weiter helfen können (: kann mir jemand sagen, wieso Perikles als der Vollender der attischen Demokratie bezeichnet wird..? Doch sie unterscheidet sich sehr von der heutigen Demokratie beziehungsweise was wir heute als Demokratie verstehen. Die Herrschaft des Volkes hat ihren Ursprung im antiken Griechenland. Jeder hat eine Meinungsfreiheit und ein Recht auf Versammlung. Was war das Idealbild der attischen Demokratie nach den Vorstellungen des Perikles? Ein Kontra Argument wäre dazu, dass dementsprechend auch Bürger für eine wichtige Entscheidung gewählt haben, obwohl sie keinen Sachverstand hatten, kein Urteilsverm, gen und auch meistens ungebildeten waren. Während des Peloponnesischen Krieges (431 bis 404 v. Referat Ausarbeitung über Demokratie in der Schule, indirekte und direkte Demokratie in Österreich Inhaltsverzeich­nis 1. Heute ist jeder gleichberechtigt, es ist egal, ob Mann oder Frau, jeder darf wählen, wenn man das 18. Moderne Demokratien, so wie wir sie heute kennen, haben viel von damals übernommen. AB und Tafelbild . Allenfalls lassen sich in Athen Anregungen für eine stärkere plebiszitäre Ausrichtung der Demokratie finden, mit all ihren Vor- und Nachteilen. In heutigen Demokratien ist es überwiegend so, daß Politiker ihren Parteien verpflichtet und unabhängig vom Bürger sind. Heute besteht das Parteiprogramm von Erdogan nur aus Religion. Wer kam den nach ihm und was hat er den genau vollendet? Die attische Demokratie entstand 508 bis 322 v. Chr. und war die erste demokratische Staatsform, somit wird sie automatisch von vielen als Vorbild für die nachfolgenden Demokratien gesehen. Chr., für ca. In Athen entwickelte sich vor 2500 Jahren die erste Volksherrschaft: die Demokratie. Folgt dabei den unten folgenden Arbeitsschritten und nehmt die Materialien zu Hilfe. Kann mir jemand paar Unterschiede zwischen den zwei in der Politik nennen? ich habe im internet auch ein paar definitionen gefunden...aber irgendwie hilft mir das alles nicht weiter... Der Begriff Aristokratie wird gewöhnlich als Herrschaft des Adels verstanden. Um die Begriffe kurz zu klären, der Archonten war die Bezeichnung für die Amtszeit von Regierungsbeamten, die zusammen neun Personen bildeten und der Aeropag war die Adelsversammlung von den ehemaligen Archonten. Dies ist aber keine direkte Demokratie. Für uns nämlich ist es unverständlich, dass Frauen nicht mitwählen dürfen und, dass es dort Sklaven gab, die nicht als würdiger Mensch angesehen wurden, welches für sie damals dennoch ganz normal war. Zuerst möchte ich erwähnen, dass es am Anfang der Polis (Stadtstaat) keine richtigen Ansätze der Demokratie gab, da vorerst nur die Adligen über die Richtlinien des Landes bestimmten, da sie nur dem Archonten und dem Aeropag beitreten durften. Es geht gerechter zu al zuvor was Frauenbeteiligung angeht ... Deine Aussage "Eigentlich nicht. Der Begriff Demokratie kommt aus dem griechischen und steht für Herrschaft des Volkes. Die meisten Personen des Staates Interessieren sich nicht genug für den demokratischen Prozess um verantwortlich genug zu handel oder können aus welchen Grüden auch immer -> Arbeit, LEbenprobleme, etc. Attische Demokratie - Betrachtung von heute. Demokratie in Österreich. b) Beurteilt abschließend, ob die attische Demokratie ein Vorbild für unsere heutige Demokratie ist. Dies zeigt Ihnen, dass die. Ephialtes und Perikles stürzten ja den Areopag. Sie war die Geburt der Demokratie, die sich bis heute weiterentwickelt hat. Gehe dabei folgendermaßen vor: 1. Phasmophobia: Wie können Probleme mit der Spracherkennung gelöst werden? https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-146047999.html. geriet die attische Demokratie in eine schwere Krisensituation. die Interessen bzw. Auch Deutschland erfüllt obige Kriterien. Es ist eine sehr komplizierte Staatsform, die beispielsweise für Gleichberechtigung­, Sicherheit, Ordnung und für viele weitere Dinge sorgt, die wir für Selbstverständlich halten. Magazin Ja, die attische Demokratie war ein Vorbild für die heutigen Staatsformen, welche auf der attischen Demokratie aufbauen (demokratische Verfassungen). Das haben die alten Griechen auch nicht immer gemacht. bestimmt das Volk (nach irgendwelchen Kriterien bestimmte Gruppe von Menschen) über alle Menschen eines Staates. a) Untersucht, wie die Demokratie im antiken Athen funktionierte. Selbst heute stoßen die Prinzipien der athe- Der Begriff Demokratie kommt aus dem griechischen und steht für Herrschaft des Volkes. Politische Rechte in einem Staat sind auch heute in einem großen Ausmaß an die Staatsbürgerschaft gebunden. Klasse noch etwas lebhaft sind. Ist die Demokratie Athens ein Vorbild für moderne Demokratien? Guten Abend, ... Metöken (Ausländer) hatten in der attischen Demokratie kein Mitbestimmungsrecht und dies ist auch noch heute so. überhaupt Demokratie ist und ab wann man überhaupt über eine Demokratie spricht. Es wäre durchaus praktizierbar, daß eine heutige Demokratie Delegierte zur Erfüllung EINER festumrissenen Aufgabe entsenden würde. Auf irgendeine Weise (Abstimmungen, Wahlen usw.) Von 508/507 bis 322 v. Es werden von zwei Arten unterschieden zum einen gibt es die parlamentarische Demokratie, die wir in Deutschland haben sie wird also durch das Parlament gewählt. Ein wichtiger Punkt: Die Ausdehnung des Rechts zur Teilnahme an Wahl- bzw. Jahrhundert 32 ... geln einer »Demokratie«. Für uns nämlich ist es unverständlich, dass Frauen nicht mitwählen dürfen und, dass es dort Sklaven gab, die nicht als würdiger Mensch angesehen wurden, welches für sie damals dennoch ganz normal war. Die Demokratie im antiken Athen funktionierte anders als heute: Sie war auf die absolute Gleichheit der Staatsbürger ausgelegt. wichtigsten Angelgenheiten welche die Gemeinschaft betreffen und steht damit im Kontrast mit Demokratie .. Demokratie kennen wir im Westen als die beste und gerechteste aller Herrschaftsformen, die Funktionsweise der modernen, fortschrittlichen Staaten. zwei Jahrhunderte, herrscht in Athen die Demokratie. gensunterschiede zu verhindern, da man auch damals gemeinsam als Volk gewählt hat und jeder sehen konnte, wer mitstimmt und wer nicht, gab es auch dementsprechend keine geheimen Wahlen. Jahrhundert 32 ... geln einer »Demokratie«. Bei der Kommunikation (Medien) gibt es starke Unterschiede. Natürlich war die Demokratie auf die Hinsicht, dass nur Männer wählen durften und die Wahlen nicht geheim durchgeführt wurden, kein Vorbild, aber wie ich erwähnt habe, hat man diese als Grundkenntnis genommen und diese erweitert und ve..... Demokratie – Was ist das? Jahrhundert v. Auch unser Land ist eine Demokratie. "Einwohner, die die deutsche Staatsangehörigkeit nicht besitzen, haben auch in der heutigen Zeit nicht das Recht an politischen Wahlen teilzunehmen.". Es wird oft diskutiert, ob die attische Demokratie als Vorbild für die modernen Demokratie gilt. Heute gibt es auch das Grundgesetz, an dem sich die Gesellschaft halten muss. und war die erste demokratische Staatsform, somit wird sie automatisch von vielen als Vorbild für die nachfolgenden Demokratien gesehen. Es wäre also unpassend wenn dieser in der Darstellung ist, wenn ich vorher sage, dass er gestürzt wurde. Es gibt viele Formen der Demokratie, aber alle haben das selbe Grundprinzip. Hallo, Also ich schreibe morgen eine Klausr in Geschichte und einer der aufgaben ist es zu erklären wie die heutige Demokratie ist ( und erläutern! Die Laienrichter sind nicht allein tätig, sondern es sind auch Berufsrichter beteiligt. Das Losverfahren wurde durchgeführt, um Bevorteilung und Vermögensunterschiede zu verhindern, da man auch damals gemeinsam als Volk gewählt hat und jeder sehen konnte, wer mitstimmt und wer nicht, gab es auch dementsprechend keine geheimen Wahlen. Nur leider habe ich echt keine Ahnung. So traf das Volk selbst wichtige Entscheidungen. b) Beurteilt abschließend, ob die attische Demokratie ein Vorbild für unsere heutige Demokratie ist! 3 Die attische Demokratie im 5. Es gibt Verfassungen mit Bestimmungen zu politischen Institutonen, Gewaltenteilung, Grundrechten (Menschen- und Bürgerrechte).